Moviebase Tamara - Tochter des Teufels

Tamara - Tochter des Teufels
Tamara - Tochter des Teufels

Bewertung: 70%

Userbewertung: 56%
bei 44 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Tamara
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 08.02.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 98 Minuten
Studio: City Lights Pictures / Koch Media
Produktionsjahr: 2005
Regie: Jeremy Haft
Drehbuch: Jeffrey Reddick
Darsteller: Jenna Dewan, Matthew Marsden, Katie Stuart, Chad Faust, Claudette Mink, Bryan Clark, Jeffrey Reddick, Gil Hacohen, Melissa Elias, Marc Devigne, Chris Sigurdson, Sarah Blondin, Magally Zelaya, Ernesto Griffith, Brian Davisson, Brandy Jaques

Tamara ist in ihrer Schule das unbeliebteste Mädchen und wird von allen Mitschülern ständig nur ausgelacht. Sie ist weder gutaussehend, noch hat sie irgendwelche guten Freunde. Eines Abends spielen ihr ihre Mitschüler einen bösen Streich, der zu einem grossen Streit führt. Unabsichtlich stürzt Tamara gegen eine Tischkante und stirbt. Die Mitschüler begraben sie draussen unter der Erde und behalten ihr dunkles Geheimnis für sich. Doch mehrere Tage später kommt eine wunderschöne, gutaussehende junge Dame in die Schule und es handelt sich tatsächlich um Tamara. Sie ist von den Toten zurückgekehrt und was sie jetzt will, ist Rache!

In welche Kategorie steckt man „Tamara“ wohl am besten? Junge Darsteller, eine Highschool, ein Fluch, Hexerei – das perfekte Markenzeichen für einen Horrorfilm im Teeniebereich eben. Dennoch lässt sich bereits jetzt sagen, dass der Film zwar viele Faktoren eines solchen Genresbeitrages beinhaltet, aber dennoch ein anderer Film geworden ist. Erwachsener und vor allem düsterer geht es in diesem Revenge-Movie voran und das ist nun wirklich mal eine willkommene Ab...

Zur Besprechung

  • Hauptdarstellerin Jenna Dewan war mit Auftritten in The Grudge 2 und Step Up wenig später auch im Kino zu Gast.
  • Entstand für rund fünf Millionen Dollar Produktionsbudget.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren