Moviebase Wicker Man - Ritual des Bösen

Wicker Man - Ritual des Bösen
Wicker Man - Ritual des Bösen

Bewertung: 55%

Userbewertung: 40%
bei 62 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Wicker Man, The
Kinostart: 02.11.2006
DVD/Blu-Ray Verkauf: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 102 Minuten
Studio: Millennium Films/ Warner Bros.
Produktionsjahr: 2006
Regie: Neil LaBute
Drehbuch: Robin Hardy, Neil LaBute
Darsteller: Nicolas Cage, Ellen Burstyn, Molly Parker, Leelee Sobieski, Kate Beahan, Christa Campbell, Frances Conroy, Tania Saulnier, Michael Wiseman, Emily Holmes, Matthew Walker, Mary Black, Christine Willes, Xantha Radley, Anna Van Hooft, Talia Ranger, Kendall Cross, Simon Longmore, Aaron Eckhart, James Franco, Jason Ritter
Remake des gleichnamigen britischen Horrorfilms aus dem Jahr 1973: Ein Polizist wird auf eine kleine Insel gerufen, weil dort ein junges Mädchen verschwunden ist. Dort trifft er auf eine seltsame Gemeinde und gelangt bald zu der Vermutung, daß die Kleine als menschliches Opfer für heidnische Gottheiten gedient haben könnte.

Wir kennen ihn aus großartigen Filmen wie „Con Air“ oder „Face/Off“. Und nun versucht Hollywoods-Superstar Nicolas Cage auch im Horror-Genre Fuß zu fassen. Auch im nächsten Jahr wird er mit „Ghost Rider“ auf den Kinoleinwänden Deutschlands vertreten sein. Sein aktueller Mysterie-Streifen „Wicker Man“ läutet das Horror-Zeitalter für Herrn Cage ein. Eine neue Generation des Genres wird durch dieses Werk allerdings n...

Zur Besprechung

  • Edward Woodward aus dem Original sollte eine Rolle im Remake übernehmen, lehnte jedoch ab.
  • Pressevorführungen vor dem Kinostart gab es nicht, da man schlechte Kritiken fürchtete.
  • Remake des britischen Horrorfilms The Wicker Man von 1973.
  • Kostete rund 40 Millionen Dollar, spielte aber nur 24 Millionen an US-Kinokassen wieder ein.
  • Erhielt ursprünglich ein R-Rating von der MPAA, wurde jedoch auf eine Freigabe ab 13 Jahren runtergeschnitten, da man ein breiteres Publikum ansprechen wollte.


  • 
    Resident Evil: The Final Chapter
    Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
    Split
    Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
    Rings
    Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
    The Girl with All the Gifts
    Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
    A Cure For Wellness
    Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
    Last Shift
    DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
    Die Insel der besonderen Kinder
    DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
    The Devil's Hand
    DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
    Train to Busan
    DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
    Ouija: Ursprung des Bösen
    DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren