Moviebase Messengers, The

Messengers, The
Messengers, The

Bewertung: 60%

Userbewertung: 65%
bei 31 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Messengers, The
Kinostart: 18.10.2007
DVD/Blu-Ray Verkauf: 12.05.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: Unbekannt
Lauflänge: 84 Minuten
Studio: Ghost House/ Falcom Media
Produktionsjahr: 2007
Regie: Oxide Pang Chun, Danny Pang
Drehbuch: Mark Wheaton, Todd Farmer
Darsteller: Kristen Stewart, Dylan McDermott, Penelope Ann Miller, John Corbett, Dustin Milligan, William B. Davis, Evan Turner, Theodore Turner, Brent Briscoe, Jodelle Ferland, Michael Daingerfield, Tatiana Maslany, Shirley McQueen, Anna Hagan, Blaine Hart, Graham Bell, Kaitlyn McMillan, Peter Scoular, Robert Benz
Endlich erfüllt sich Roy Solomon (DYLAN McDERMOTT) seinen Lebenstraum von einer kleinen, entlegenen Farm in North Dakota in der Mitte von Nirgendwo. Mit seiner Frau Denise (PENELOPE ANN MILLER), seiner Teenager- Tochter Jess (KRISTEN STEWART) und dem dreijährigen Sohn Ben (EVAN und THEODORE TURNER), lässt ernach andauernder Pechsträhne Chicago hinter sich und freut sich auf den Neuanfang. Mit Hilfsarbeiter John Burwell (JOHN CORBETT) an seiner Seite widmet er sich der Ernte, während Denise sich in den neuen vier Wänden heimisch einrichtet. Der pubertierenden Jess und ihrem stummen kleinen Bruder Ben fällt das Einleben in ihrem neuen Zuhause allerdings schwer: Gleich von Anfang an werden sie von Geistern heimgesucht! Die finsteren Erscheinungen treten immer bedrohlicher aus den Schatten des Gebäudes ans Licht. Als ihnen schließlich klar wird, was in ihrem Spukhaus tatsächlich gespielt wird, ist es bereits zu spät...

In ihrem Heimatland China sind die Pang Brothers Danny und Oxide längst Kult. Mit Filmen wie „Re-Cycle“ oder „The Eye“ (welches mit Jessica Alba auch ein US-Remake erlebt) faszinierten sie ihr Horror-Publikum. Nun also drehten die Brüder ihren ersten amerikanischen Spielfilm. Natürlich wieder ein Horrorfilm, der allerdings die bis dato wunderbare Pang-Welt vermissen lässt. Viel mehr als ein 08/15-Gruselstreifen, wie man ihn bereits schon zu oft er...

Zur Besprechung




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren