Moviebase Verbotene Schlüssel, Der

Verbotene Schlüssel, Der
Verbotene Schlüssel, Der

Bewertung: 85%

Userbewertung: 60%
bei 80 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Skeleton Key, The
Kinostart: 18.08.2005
DVD/Blu-Ray Verkauf: 01.12.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 104 Minuten
Studio: Universal Pictures/UIP
Produktionsjahr: 2005
Regie: Iain Softley
Drehbuch: Ehren Kruger
Darsteller: Kate Hudson, Gena Rowlands, John Hurt, Peter Sarsgaard, Joy Bryant, Deneen Tyler, Jen Apgar, Forrest Landis, Jamie Lee Redmon, Isaach De Bankolé, Sabah Shayan, Brian Ruppert, Rico E. Anderson, Andreas Beckett, David Jensen, Maxine Barnett, Fahnlohnee R. Harris, Marion Zinser, Ann Dalrymple
New Orleans, Louisiana: Die Zeit scheint stillzustehen, die Luft ebenso. Inmitten der nebligen Sümpfe des Mississippi gedeihen sie, die Geheimnisse einer dunklen Welt. Hier beginnt für die junge Krankenschwester Caroline (Kate Hudson) der erste Arbeitstag. In einer verwitterten und weit abgelegenen Villa soll sie sich um Ben (John Hurt) kümmern, den kranken Mann von Violet (Gena Rowlands). Ab dem ersten Moment beschleicht Caroline ein ungutes Gefühl. Zu sonderbar benimmt sich das alte Ehepaar. Und was verbirgt sich hinter der bröckelnden Fassade des ehemals herrschaftlichen Anwesens? Von Neugier getrieben, beginnt sie das gespenstische Haus auf eigene Faust zu erkunden. Als sie sich auf dem Dachboden Zutritt zu einem mysteriösen Zimmer verschafft, öffnet sie die Tür zu einem Geheimnis, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Gibt es Voodoo wirklich?
Kate Hudson zum ersten Mal in einem Horrorfilm. Ob das gut geht? Natürlich! Wie auch in allen anderer ihrer Filme, kann sie auch in „The Skeleton Key“ oder auch „Der verbotene Schlüssel“, wie er hierzulande heißt, überzeugen. Ian Softley, welcher bei Der verbotene Schlüssel die Regie übernahm, ist den meisten wohl bestens bekannt durch seinen bezaubernden Film „K-Pax“.

Diesmal besuchen wir die düsteren Süm...

Zur Besprechung
  • War der erste und bisher einzige Genre-Produktion von Iain Softley (Stand: April 2011).
  • Produktionsbudget: 43 Millionen Dollar.
  • Hielt sich gleich mehrere Wochen an der Spitze der deutschen Kinocharts.
  • Der Sumpf hinter dem Devereaux Haus wurde durch CGI zum Leben erweckt.


  • 
    Ghost in the Shell
    Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
    The Bye Bye Man
    Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
    Shin Godzilla
    Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
    Get Out
    Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
    Vampire Nation 2: Badlands
    DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
    Day of Reckoning
    DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
    Eloise
    DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
    The Discovery
    DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren
    Seoul Station
    DVD-Start: 31.03.2017Die rebellische Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem kleinen Apartment, für das ihr mittlerweile das Geld ausgeht. Al... mehr erfahren