Moviebase Ring 2, The

Ring 2, The
Ring 2, The

Bewertung: 50%

Userbewertung: 60%
bei 99 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Ring Two, The
Kinostart: 31.03.2005
DVD/Blu-Ray Verkauf: 25.08.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 110 Minuten
Studio: Dreamworks / UIP
Produktionsjahr: 2005
Regie: Hideo Nakata
Drehbuch: Kôji Suzuki
Darsteller: Naomi Watts, Simon Baker, David Dorfman, Elizabeth Perkins, Gary Cole, Sissy Spacek, Ryan Merriman, Emily VanCamp, Kelly Overton, James Lesure, Kelly Stables, Cooper Thornton, Steven Petrarca, Kirk B.R. Woller, Chane't Johnson, Michelle Anne Johnson, Aleksa Palladino, Victor McCay, Mary Elizabeth Winstead

Nach den schrecklichen Ereignissen begibt sich die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) mit ihrem Sohn Aiden (David Dorfman) in das kleine abgelegene Städtchen Asheville, wo sie bei der Lokalzeitung einen Job als Reporterin findet. Alles scheint friedlich. Doch als das mysteriöse Videoband nach einem Teenager-Selbstmord erneut auftaucht und kurz darauf Aiden mit unerklärlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wird, ahnt Rachel, dass der furchterregende Albtraum noch nicht vorbei ist!

Nach den schrecklichen Ereignissen in Teil 1, verlässt Rachel Keller mit ihrem Sohn Aidan Seattle und zieht in das kleine Städtchen Asheville, wo sie bei einer anderen Zeitung einen neuen Job findet. Bei der Recherche zu einem Selbstmordfall, stößt sie erneut auf das mysteriöse Videoband und begibt sich zurück nach Seattle, um der Sache auf den Grund zu gehen. Zeitgleich wird Aidan mit zahlreichen Wunden und äußeren Blessuren ins Krankenhaus eingeliefert...

Zur Besprechung
  • Für Gore Verbinski nahm diesmal Original-Ringu Schöpfer Hideo Nakata auf dem Regiestuhl Platz. Naomi Watts kehrte erneut für die Hauptrolle der Rachel zurück.
  • Noam Murro sollte erst Regie führen. Der Werbefilmer schied wenig später aus, da es kreative Differenzen mit DreamWorks gab.
  • Auch Donnie Darko Schöpfer Richard Kelly wurde die Regie angeboten, er lehnte jedoch ab.
  • Es dauerte drei Stunden, bis Kelly Stables zur Samara geschminkt wurde.
  • Spielte mit Einnahmen von 140 Millionen Dollar nur knapp ein Drittel des amerikanischen Remakes ein.




Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren