Moviebase Snakes on a Plane

Snakes on a Plane
Snakes on a Plane

Bewertung: 73%

Userbewertung: 65%
bei 48 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Snakes on a Plane
Kinostart: 07.09.2006
DVD/Blu-Ray Verkauf: 12.01.2007
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 105 Minuten
Studio: New Line Cinema/ Warner Bros. Germany
Produktionsjahr: 2006
Regie: David R. Ellis
Drehbuch: John Heffernan, Sebastian Gutierrez
Darsteller: Samuel L. Jackson, Byron Lawson, Nathan Phillips, Flex Alexander, Rachel Blanchard, Bobby Cannavale, Terry Chen, Keith Dallas, Agam Darshi, Emily Holmes, Bruce James, Taylor Kitsch, David Koechner, Todd Louiso, Crystal Lowe, Sunny Mabrey, Julianna Margulies, Elsa Pataky, Gerard Plunkett, Tygh Runyan, Lin Shaye

Ein FBI-Agent, der schon seit langer Zeit versucht, einen berüchtigten Gangsterboss zu überführen, hat endlich eine Zeugin gefunden. Er will sie mit einem regulären Linienflug von Hawaii nach Los Angeles bringen, doch der Gangster hat die Fracht des Flugzeugs mit allen möglichen Arten von giftigen Schlangen präpariert.

Sean Jones (Nathan Phillips) ist gerade mit seinem Dirtbike in der schönen Landschaft Hawaiis unterwegs, als er zufällig den heimtückischen und brutalen Mord an einem prominenten Staatsanwalt beobachtet. Der Mörder, Eddie Kim, ein berüchtigter flüchtiger Gangster, hatte gehofft, durch diese Tat die laufenden Ermittlungen gegen seine Geschäfte mit Drogen, Kinderprostitution und Waffenhandel stoppen zu können. Doch Jones durchkreuzt seine Pläne...

Zur Besprechung

  • Das Projekt wurde künstlich über das Internet gehypt, blieb am Ende aber deutlich hinter den Erwartungen zurück und spielte weltweit rund 60 Millionen Dollar ein.
  • Produktionskosten: 33 Millionen Dollar.
  • Ronny Yu sollte zunächst Regie führen, schied allerdings wegen Budget-Streitigkeiten aus dem Projekt aus.
  • David R. Ellis drehte vorher schon die Fortsetzung Final Destination 4.
  • Über 450 Schlangen wurden während der Dreharbeiten eingesetzt.
  • Das Drehbuch entstand unter dem Fake-Arbeitstitel Anaconda 3.




A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren