Moviebase 28 Days Later

28 Days Later
28 Days Later

Bewertung: 88%

Userbewertung: 85%
bei 102 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: 28 Days Later
Kinostart: 05.06.2003
DVD/Blu-Ray Verkauf: 28.11.2003
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 113 Minuten
Studio: 20th Century Fox
Produktionsjahr: 2002
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: Alex Garland
Darsteller: Cillian Murphy, Alex Palmer, Bindu De Stoppani, Jukka Hiltunen, David Schneider, Naomie Harris, Noah Huntley, Brendan Gleeson, Megan Burns, Emma Hitching
In einem Labor werden mehrere Experimente mit Affen durchgeführt, so werden sie mit Wut infiziert. Die Tierschützer konnten das nicht zulassen und liessen die Tiere ohne richtige Arzterklärung frei. Allerdings gingen die Affen sofort auf die Menschen los und fingen an sie zu beissen, somit verwandeln sich auch die Menschen innert kürzester Sekunde in blutrünstige Bestien, die sich auf der gesamten britischen Insel verbreitet... 28 Tage später erwacht ein junger Mann im Krankenhaus und muss feststellen, dass er ganz alleine ist, denn draussen ist alles menschenleer. Dies ist der Beginn eines absoluten Albtraums...
Nach Filmen wie "Shallow Grave", "Trainspotting" und "The Beach" überrascht mich Multitalent Danny Boyle ein weiteres Mal. Diesesmal handelt es sich um das großartige Horrordrama "28 Days Later" in welchem die Folgen eines Virusausbruches in London aufgezeigt werden; Vorlage liefert wieder, wie auch bei "The Beach", der geniale Alex Garland.

Tierschützer befreien Schimpansen die für Tierversuche missbraucht werde...

Zur Besprechung
  • Bei Produktionskosten von lediglich 8 Millionen Dollar spielte 28 Days Later weltweit über 80 Millionen Dollar ein.
  • Der Film war der erste und bis dato letzter Ausflug ins Horror-Genre für Regisseur Danny Boyle.
  • 2009 gewann der Filmemacher einen Oscar als bester Regisseur für das Drama Slumdog Millionaire.
  • Momentan liegen noch keine News vor.



    
    Resident Evil: The Final Chapter
    Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
    Split
    Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
    Rings
    Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
    The Girl with All the Gifts
    Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
    A Cure For Wellness
    Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
    Last Shift
    DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
    Die Insel der besonderen Kinder
    DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
    The Devil's Hand
    DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
    Train to Busan
    DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
    Ouija: Ursprung des Bösen
    DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren