Moviebase Red Eye

Red Eye
Red Eye

Bewertung: 62%

Userbewertung: 60%
bei 55 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Red Eye
Kinostart: 08.09.2005
DVD/Blu-Ray Verkauf: 09.02.2006
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 82 Minuten
Studio: DreamWorks
Produktionsjahr: 2005
Regie: Wes Craven
Drehbuch: Wes Craven
Darsteller: Rachel McAdams, Cillian Murphy, Brian Cox, Max Kasch, Jayma Mays, Jack Scalia, Philip Pavel, Amber Mead, Kyle Gallner, Dane Farwell, Beth Toussaint, Marc Macaulay, Noelle Drake, Jenny Wade, Jason Bartley, Guy Chapman, Wes Craven, Molly Weiner

Ein gutes Gefühl: das Flugzeug ist abgehoben, die Reiseflughöhe erreicht und die Anschnallzeichen sind erloschen. Das Schlimmste ist geschafft. Für Lisa Reisert allerdings fängt der Horror jetzt erst richtig an. Kurz nach dem Take-Off enthüllt Sitznachbar Jackson den wahren Grund seine Aufenthaltes. Er plant, einen einflussreichen Geschäftsmann umzubringen - und verfolgt dabei eine teuflische Strategie: Lisa soll beim Attentat mithelfen. Weigert sie sich, wird ihr Vater von einem Scharfschützen liquidiert, der nur auf Jacksons Anruf wartet. Wohin soll Lisa fliehen? Gnadenlos läuft die Zeit ab. Und das Unvorstellbare rückt immer näher. Sicher ist, Flug 1019 wird pünktlich landen - auch vollzählig?

Wer kennt denn bitte nicht Wes Craven? Für alle, die mit diesem Namen nichts verbinden können: Craven erschuf unter Anderem die legendäre Kult-Horror-Reihe "Nightmare On Elm Street" mit Pizza-Gesicht Freddy Krueger, die wohl beliebteste Teenie-Schlitzer-Serie "Scream" sowie den Werwolf-Streifen "Verflucht!" und, und, und... Die Liste ließe sich zwar noch um etliche Filme erweitern, aber jeder Laie dürfte wohl verstanden haben, dass Herr ...

Zur Besprechung

  • Filmemacher drehte das Projekt nur kurze Zeit nach dem Horror-Thriller Cursed - Verflucht ab.
  • Produktionskosten: 25 Millionen Dollar.
  • Wes Craven heiratete während der Dreharbeiten zum Film.
  • Das Budget wurde vor Drehbeginn von 44 Millionen Dollar auf 25 Millionen gekürzt.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren