Moviebase Tödlicher Anruf

Tödlicher Anruf
Tödlicher Anruf

Bewertung: 25%

Userbewertung: 30%
bei 75 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: One Missed Call
Kinostart: 20.03.2008
DVD/Blu-Ray Verkauf: 25.07.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 83 Minuten
Studio: Warner Bros. / Warner Bros. Germany
Produktionsjahr: 2007
Regie: Eric Valette
Drehbuch: Yasushi Akimoto, Andrew Klavan
Darsteller: Shannyn Sossamon, Edward Burns, Ana Claudia Talancón, Ray Wise, Azura Skye, Johnny Lewis, Jason Beghe, Meagan Good, Rhoda Griffis, Ariel Winter, Edith Ivey, Jody Thompson, Geoff McKnight, Rona Nix, Kendal McCray, Amber Wallace, Laura Harring, Margaret Cho, Dawn Dininger, Sarah Jean Kubik
In dem Remake erhalten mehrere Studenten Anrufe, die ihren Tod ankündigen. Die Handy-Nachrichten lassen sich zwar löschen, aber dennoch sterben die Opfer. Beth Raymond (Shannyn Sossamon) ist völlig verstört, als sie innerhalb weniger Tage das grausige Sterben zweier Freunde miterleben muss. Sie weiß, dass beide schockierende Handy-Nachrichten erhalten hatten – entsetzliche Aufnahmen der letzten Sekunden ihres Lebens. Unbegreiflicherweise erhielten sie diese Aufnahmen schon Tage vor ihrem Tod, aber sie starben dann exakt so, wie die Anrufe es angekündigt hatten. Die Polizei hält Beths Vermutungen für Wahnvorstellungen – mit Ausnahme von Detective Jack Andrews (Ed Burns).

Im Remake des von Takashi Miike inszenierten, japanischen Horrorfilmes „Chakushin Ari“ aus dem Jahre 2003 erhalten Menschen Voice Mails von ihrem zukünftigen Ich – mit verängstigter Stimme klärt es den Empfänger über seinen bevorstehenden Tod auf. Datum und Zeit des Ablebens stehen fest, den Rest müssen sich die Opfer aus den rätselhaften Anrufen selbst zusammenreimen.

Keine überragend neue Idee, möchte man meinen, aber ...

Zur Besprechung

  • Amerikanisches Remakes des asiatischen Horror-Thrillers The Call von 2003.
  • Mit der Regie beauftragte man den Franzosen Eric Valette, der hier sein englischsprachiges Regiedebüt gab.
  • Spielte lediglich 26 Millionen Dollar an US-Kinokassen ein.
  • Pressevorführungen vor dem Kinostart gab es nicht, da man negative Kritiken fürchtete.
  • Die Regie wurde zunächst Guillermo del Toro angeboten, der jedoch wegen seines Traumprojekts Hellboy 2 - Die goldene Armee ablehnte.


  • 
    The Bye Bye Man
    Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
    Shin Godzilla
    Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
    Get Out
    Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
    Alien: Covenant
    Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
    Vampire Nation 2: Badlands
    DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
    Day of Reckoning
    DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
    Eloise
    DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
    The Discovery
    DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren
    Seoul Station
    DVD-Start: 31.03.2017Die rebellische Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem kleinen Apartment, für das ihr mittlerweile das Geld ausgeht. Al... mehr erfahren