Moviebase Tödlicher Anruf

Tödlicher Anruf
Tödlicher Anruf

Bewertung: 25%

Userbewertung: 30%
bei 75 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: One Missed Call
Kinostart: 20.03.2008
DVD/Blu-Ray Verkauf: 25.07.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 83 Minuten
Studio: Warner Bros. / Warner Bros. Germany
Produktionsjahr: 2007
Regie: Eric Valette
Drehbuch: Yasushi Akimoto, Andrew Klavan
Darsteller: Shannyn Sossamon, Edward Burns, Ana Claudia Talancón, Ray Wise, Azura Skye, Johnny Lewis, Jason Beghe, Meagan Good, Rhoda Griffis, Ariel Winter, Edith Ivey, Jody Thompson, Geoff McKnight, Rona Nix, Kendal McCray, Amber Wallace, Laura Harring, Margaret Cho, Dawn Dininger, Sarah Jean Kubik
In dem Remake erhalten mehrere Studenten Anrufe, die ihren Tod ankündigen. Die Handy-Nachrichten lassen sich zwar löschen, aber dennoch sterben die Opfer. Beth Raymond (Shannyn Sossamon) ist völlig verstört, als sie innerhalb weniger Tage das grausige Sterben zweier Freunde miterleben muss. Sie weiß, dass beide schockierende Handy-Nachrichten erhalten hatten – entsetzliche Aufnahmen der letzten Sekunden ihres Lebens. Unbegreiflicherweise erhielten sie diese Aufnahmen schon Tage vor ihrem Tod, aber sie starben dann exakt so, wie die Anrufe es angekündigt hatten. Die Polizei hält Beths Vermutungen für Wahnvorstellungen – mit Ausnahme von Detective Jack Andrews (Ed Burns).

Im Remake des von Takashi Miike inszenierten, japanischen Horrorfilmes „Chakushin Ari“ aus dem Jahre 2003 erhalten Menschen Voice Mails von ihrem zukünftigen Ich – mit verängstigter Stimme klärt es den Empfänger über seinen bevorstehenden Tod auf. Datum und Zeit des Ablebens stehen fest, den Rest müssen sich die Opfer aus den rätselhaften Anrufen selbst zusammenreimen.

Keine überragend neue Idee, möchte man meinen, aber ...

Zur Besprechung

  • Amerikanisches Remakes des asiatischen Horror-Thrillers The Call von 2003.
  • Mit der Regie beauftragte man den Franzosen Eric Valette, der hier sein englischsprachiges Regiedebüt gab.
  • Spielte lediglich 26 Millionen Dollar an US-Kinokassen ein.
  • Pressevorführungen vor dem Kinostart gab es nicht, da man negative Kritiken fürchtete.
  • Die Regie wurde zunächst Guillermo del Toro angeboten, der jedoch wegen seines Traumprojekts Hellboy 2 - Die goldene Armee ablehnte.


  • 
    Resident Evil: The Final Chapter
    Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
    Split
    Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
    Rings
    Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
    The Girl with All the Gifts
    Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
    A Cure For Wellness
    Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
    Don't Breathe
    DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
    Rupture
    DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
    Last Shift
    DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
    Die Insel der besonderen Kinder
    DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
    The Devil's Hand
    DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren