Moviebase Repo! The Genetic Opera

Repo! The Genetic Opera
Repo! The Genetic Opera

Bewertung: 70%

Userbewertung: 85%
bei 41 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Repo! The Genetic Opera!
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 22.05.2009
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 98 Minuten
Studio: Twisted Pictures / Kinowelt
Produktionsjahr: 2007
Regie: Darren Lynn Bousman
Drehbuch: Terrance Zdunich
Darsteller: Paul Sorvino, Paris Hilton, Bill Moseley, Anthony Head, Alexa Vega, Sarah Brightman, Sarah Power, Joan Jett, Tim Burd, Melissa Panton, Terrance Zdunich, Erica Cox, Dean Armstrong, Vanessa Cobham, J. LaRose, Dani Jazzar, Nina Bergman, Nivek Ogre, Rebecca Marshall

Eine Epidemie wird in naher Zukunft viele Menschenleben kosten. Der Virus bewirkt totals Organversagen. Ein Pharmakonzern, Geneco, möchte aus dem Sterben Profit schlagen und bietet potentiellen Opfern einen Dienst an, den die Betroffenen nicht ausschlagen können. Geneco liefert neue Organe, gekoppelt mit einem Finanzierungsvertrag. Sollte der Empfänger nach der Transplantation nicht zahlen können, holt sich der Konzern die Ware einfach zurück.

Irgendwann Anfang der 2040er greift eine seltsame Krankheit die Organe der Menschen an; nur der Geneco-Konzern unter Rotti Largo findet eine Möglichkeit, das Leben der Menschen durch Organtransplantationen zu verlängern. Schnell entwickeln sich Transplantate und Implantate zum modischen Statement, und die Firma lässt sich ihre Arbeit auch gerne teuer bezahlen. Wer seine Raten allerdings nicht regelmäßig begleichen kann, bekommt unerfreulichen Besuch vom Repo-Man, der...

Zur Besprechung

  • Das erste Projekt von Filmemacher Darren Lynn Bousman nach drei Ablegern für das beliebte SAW-Franchise.
  • Mit einem Produktionsbudget von 8,5 Millionen Dollar gedreht.
  • Die Vorlage war ursprünglich ein Bühnenstück, wurde dann jedoch umgeschrieben.
  • Im gesamten Film kommen 58 Songs vor.
  • Das vollständige Set konnte in einem einzigen Filmstudio errichtet werden.
  • Sollte ursprünglich nur auf DVD erscheinen, ging dann aber doch auf eine Kinotour durch Nordamerika.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren