Moviebase Cold Prey - Eiskalter Tod

Cold Prey - Eiskalter Tod
Cold Prey - Eiskalter Tod

Bewertung: 65%

Userbewertung: 80%
bei 57 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Fritt Vilt
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 09.11.2007
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 97 Minuten
Studio: Fantefilm / Sunfilm
Produktionsjahr: 2006
Regie: Roar Uthaug
Drehbuch: Thomas Moldestad, Roar Uthaug, Martin Sundland, Jan Eirik Langoen, Magne Lyngner
Darsteller: Ingrid Bolsø Berdal, Rolf Kristian Larsen, Tomas Alf Larsen, Endre Martin Midtstigen, Viktoria Winge, Rune Melby, Erik Skjeggedal, Tonie Lunde, Hallvard Holmen

Eine Gruppe von Snowboardern pflügt durch die einsame Bergwelt Norwegens. Ein gebrochenes Bein und Handys, die nicht funktionieren, zwingen sie dazu, einen Unterschlupf zu suchen. Da kommt das verlassene Hotel mitten in der Schneewüste gerade recht. Verpflegung ist vorhanden, Schnaps ebenfalls und als sie sogar noch den Stromgenerator zum Laufen bekommen, steht einem gemütlichen Hüttenabend nichts mehr im Wege. Wenn sie denn alleine wären! Kaum hat sich die hübsche Ingunn im Streit von Boyfriend Mikael abgesetzt und in eins der unzähligen, verstaubten Zimmer eingeschlossen, schließt sie Bekanntschaft mit dem wenig zimperlichen Hausherrn …

Schneebedeckte Weiten. Eine Gruppe junge Leute. Ein Snowboardunfall. Ein verlassenes Hotel als Unterschlupf für die Nacht. Ein mordlustiger Irrer. Hackfleisch.

Mehr muss man eigentlich gar nicht sagen. Wir befinden uns ja im allseits beliebten Slasher Genre. Eindeutig inspiriert von THE DESCENT (eine Gruppe Extremsportler, harsche Natur, Unfall, isoliertes Setting, etc.), kann der norwegische Film rein Storymäßig in keinster Weise beeindrucken. Es gibt hunderte Horrorfilmchen mit t...

Zur Besprechung

Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren