Moviebase Paranormal Activity

Paranormal Activity
Paranormal Activity

Bewertung: 90%

Userbewertung: 91%
bei 404 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Paranormal Activity
Kinostart: 19.11.2009
DVD/Blu-Ray Verkauf: 30.04.2010
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 87 Minuten
Studio: Paramount Pictures / Senator Film
Produktionsjahr: 2007
Regie: Oren Peli
Drehbuch: Oren Peli
Darsteller: Katie Featherston, Micah Sloat, Mark Fredrichs, Ashley Palmer, Amber Armstrong, Randy McDowell, Tim Piper, Crystal Cartwright

Am Anfang sieht es noch nach dem großen Glück aus: ein junges Pärchen zieht in ein neues Haus. Alles ist gut, die jungen Leute sind zufrieden. Doch mit der Zeit schleichen sich Zweifel ein, denn: die beiden sind nicht allein. Um dem unsichtbaren Übel auf die Spur zu kommen, stellen sie für nachts eine Überwachungskamera auf.

Wären die amerikanischen Kinocharts der DFB-Pokal, so hätte man dort Ende Oktober eines dieser legendären Spiele beobachten können, in denen ein Drittligist den Meisterschaftsanwärter vernichtend schlägt. Underdog gegen Mainstream, David gegen Goliath. Das ist in diesem Fall der sechste Teil des Horror-Schlachtschiffs ″Saw″, der von einem kleinen Segelbötchen namens "Paranormal Activity″ eiskalt versenkt wurde: Obwohl die Ableger des &...

Zur Besprechung

  • Oren Peli drehte den Film für lediglich 15.000 Dollar und stellte überall in seinem Haus Kameras auf. Die reiche Ausbeute während des weltweiten Kinostarts? 190 Millionen Dollar.
  • Der enorme Erfolg veranlasste Paramount Pictures schon kurz nach dem Kinostart zur Ankündigung eines Sequels.
  • Das ursprüngliche Ende wurde aufgrund einer Empfehlung von Steven Spielberg geändert.
  • Die Produktionskosten konnten bereits am US-Startwochenende um ein Vielfaches übertroffen genau, nämlich genau 9,1 Millionen Dollar.
  • Oren Peli drehte den Film auf Basis einer persönlichen Erfahrung. Eine Box mit Waschmitteln fiel mitten in der Nacht derart ungünstig von einem Regel, dass es unmöglich durch natürliche Umstände geschehen sein konnte.
  • Die Dreharbeiten dauerten gerade einmal 10 Tage an.
  • Peli begann schon ein Jahr vor Drehbeginn mit der Umdekoration des eigenen Hauses.
  • Von den acht Darstellern, die engagiert wurden, waren am Ende lediglich 5 Personen in der Kinoversion zu sehen.
  • Schon im Jahr 2006 abgedreht, nicht vor 2009 in den Kinos ausgewertet.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren