Moviebase Paranormal Activity

Paranormal Activity
Paranormal Activity

Bewertung: 90%

Userbewertung: 91%
bei 404 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Paranormal Activity
Kinostart: 19.11.2009
DVD/Blu-Ray Verkauf: 30.04.2010
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 87 Minuten
Studio: Paramount Pictures / Senator Film
Produktionsjahr: 2007
Regie: Oren Peli
Drehbuch: Oren Peli
Darsteller: Katie Featherston, Micah Sloat, Mark Fredrichs, Ashley Palmer, Amber Armstrong, Randy McDowell, Tim Piper, Crystal Cartwright

Am Anfang sieht es noch nach dem großen Glück aus: ein junges Pärchen zieht in ein neues Haus. Alles ist gut, die jungen Leute sind zufrieden. Doch mit der Zeit schleichen sich Zweifel ein, denn: die beiden sind nicht allein. Um dem unsichtbaren Übel auf die Spur zu kommen, stellen sie für nachts eine Überwachungskamera auf.

Wären die amerikanischen Kinocharts der DFB-Pokal, so hätte man dort Ende Oktober eines dieser legendären Spiele beobachten können, in denen ein Drittligist den Meisterschaftsanwärter vernichtend schlägt. Underdog gegen Mainstream, David gegen Goliath. Das ist in diesem Fall der sechste Teil des Horror-Schlachtschiffs ″Saw″, der von einem kleinen Segelbötchen namens "Paranormal Activity″ eiskalt versenkt wurde: Obwohl die Ableger des &...

Zur Besprechung

  • Oren Peli drehte den Film für lediglich 15.000 Dollar und stellte überall in seinem Haus Kameras auf. Die reiche Ausbeute während des weltweiten Kinostarts? 190 Millionen Dollar.
  • Der enorme Erfolg veranlasste Paramount Pictures schon kurz nach dem Kinostart zur Ankündigung eines Sequels.
  • Das ursprüngliche Ende wurde aufgrund einer Empfehlung von Steven Spielberg geändert.
  • Die Produktionskosten konnten bereits am US-Startwochenende um ein Vielfaches übertroffen genau, nämlich genau 9,1 Millionen Dollar.
  • Oren Peli drehte den Film auf Basis einer persönlichen Erfahrung. Eine Box mit Waschmitteln fiel mitten in der Nacht derart ungünstig von einem Regel, dass es unmöglich durch natürliche Umstände geschehen sein konnte.
  • Die Dreharbeiten dauerten gerade einmal 10 Tage an.
  • Peli begann schon ein Jahr vor Drehbeginn mit der Umdekoration des eigenen Hauses.
  • Von den acht Darstellern, die engagiert wurden, waren am Ende lediglich 5 Personen in der Kinoversion zu sehen.
  • Schon im Jahr 2006 abgedreht, nicht vor 2009 in den Kinos ausgewertet.




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren