Moviebase Jack Brooks: Monster Slayer

Jack Brooks: Monster Slayer
Jack Brooks: Monster Slayer

Bewertung: 75%

Userbewertung: 74%
bei 40 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Monster Slayer
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 10.11.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 85 Minuten
Studio: Brookstreet Pictures
Produktionsjahr: 2007
Regie: Jon Knautz
Drehbuch: Jon Knautz, Trevor Matthews
Darsteller: Robert Englund, Trevor Matthews, Daniel Kash, David Fox, Rachel Skarsten, James A. Woods, Meghanne Kessels, Matthew Stefiuk, Austin Macdonald, Rick Bramucci, Christina Sauvé, Norman Mikeal Berketa, Dean Hawes, Ashley Bryant, Stefanie Drummond
Mittlerweile ein junger Mann, muss sich Jack Brooks mit seinem Kindheitstrauma auseinandersetzen. Nicht nur das, denn Jack besitzt außerdem eine keifende Freundin, geht zu Therapiesitzungen, die ihm nichts zu bringen scheinen, und besucht eine uninteressante Abendschule. Alles soll sich ändern, als sein Professor Opfer eines Fluches wird. Schon bald sieht sich Jack mit alten und neuen Dämonen konfrontiert, die es zu bekämpfen gilt.

Jack Brooks (Trevor Matthews) hat ein Problem mit seinem anger management, will heißen: Er hat seine Emotionen so schlecht unter Kontrolle, dass jeder nichtige Streit sich zu einer handfesten Auseinandersetzung ausweiten kann. Sein Psychologe rät ihm zu Entspannungstechniken, Yoga oder Pilates (gerne auch kombiniert in „Yogilates“). Was soll er auch anderes tun, wenn Jack keinerlei Interesse daran zeigt, sich seiner Vergangenheit zu stellen, sprich: dem Tod seiner Elter...

Zur Besprechung

Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren