Cloverfield

10 Cloverfield Lane – Ein gut gehütetes Geheimnis: Mary Elizabeth Winstead über den Film

Wir haben nicht schlecht gestaunt, als J.J. Abrams im Januar überraschend ein Spin-Off zu seinem Monster-Hit Cloverfield ankündigte. Dabei wurde der als 10 Cloverfield Lane vorgestellte Film schon 2014 unter dem Namen Cellar (Arbeitstitel: Valencia) abgedreht und seither strikt unter Verschluss gehalten. Mit Veröffentlichung von Filmtitel und Teaser-Trailer konnte Mary Elizabeth Winstead (Final Destination 3, The Thing), eine der Hauptfiguren im Film, nun aber endlich ihr Schweigen brechen und sich anlässlich der diesjährigen SAG-Awards in Los Angeles zu dem gut gehüteten Geheimnis äußern. Dabei brachte sie genau das zur Sprache, was der offizielle Teaser-Trailer bereits vermuten ließ: „Es gibt im gesamten Film nur drei Schauspieler. Die Produktion war so, als wäre man in einer Blase gefangen, weil niemand außerhalb etwas von dem Projekt wusste oder wissen durfte, was die Dreharbeiten aber auch zu einer sehr intimen Erfahrung machte.“ Auch sei der Fokus sehr auf die Schauspieler und die sich bildende Anspannung zwischen ihnen ausgerichtet.

„Da wir das komplette Skript kannten, wussten wir natürlich, was wirklich dort draußen lauert. Der Film dreht sich um die Figuren und ihre Interaktion miteinander, weil sie eben nicht wissen, wer die Wahrheit sagt und was dort los ist.“ Während der Produktion habe es mehrmals Änderungen am Drehbuch gegeben, diese seien jedoch nicht gravierend oder auffällig gewesen. „Uns wurde schnell klar, dass dieser Film etwas ist, über das wir bis zum Kinostart nicht mehr reden dürfen.“ Am 31. März ist es dann endlich so weit. J.J. Abrams selbst bescheinigt 10 Cloverfield Lane lediglich eine Blutsverwandschaft zu Cloverfield, weshalb abzuwarten bleibt, wie weit diese Parallelen tatsächlich gehen und ob wir uns auf ein Wiedersehen mit der monströsen Kreatur einstellen dürfen.

10c_1-sht_online_teaser_alt

Geschrieben am 02.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 10 Cloverfield Lane, News




  • Credo

    „Dabei wurde der als 10 Cloverfield Lane vorgestellte Film schon 2014 unter dem Namen Cellar (Arbeitstitel: Valencia) abgedreht und seither strikt unter Verschluss gehalten.“

    Das stimmt nicht. Der Film war fertig abgedreht und lief auf Filmfestivals, bevor man ihn per Nachdrehs in ein Cloverfield-Produkt umfunktionierte.


Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren