Alan Rickman – Harry Potter-Star überraschend im Alter von 69 Jahren verstorben

Wenige Tage nach dem überraschenden Tod von David Bowie nimmt die Welt von einem weiteren Charakterdarsteller Abschied. Alan Rickman ist im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben. Das berichten die BBC und DailyMail mit Berufung auf die Familie des gebürtigen Briten. Das 1946 in Hammersmith geborene Multitalent war während seiner langen Karriere, die 1978 mit einem Auftritt in dem TV-Film Romeo & Juliet begann, in über 68 Produktionen zu sehen. Seine wohl größte und gleichzeitig bekannteste Rolle bekleidete er aber von 2001 bis 2011 in der Harry Potter-Saga, wo er als griesgrämiger Professor Severus Snape nicht nur dem titelgebenden Zauberlehrling das Leben schwer machte. Sein breitgefächertes Können als Schauspieler ließ ihn aber auch an Projekten wie Sweeney Todd: Der teuflische Barbier aus der Fleet Street, Das Parfum, Tatsächlich… Liebe, Dogma oder Robin Hood – König der Diebe mitwirken. Rickman hinterlässt seine Frau Rima Horton, die er nach langer Beziehung erst 2012 heimlich geheiratet hatte. Am 26. Mai 2016 ist er dann ein letztes Mal auf der großen Leinwand zu sehen – in der Tim Burton-Produktion Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln.

rickman

Geschrieben am 14.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Nebel Welten

    Sehr schade… :( R.I.P.

  • Aguirre

    einer der besten… RIP Rickman!

    Es gab und wird keinen besseren Sheriff mehr geben!

  • LoL2016

    Traurig, sehr traurig. :(
    Ein großartiger Schauspieler und ein brillianter „Professor Snape“. – Ruhe in Frieden.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren