Alien 5 – Ripley-Rückkehr kommt nach Prometheus 2, Michael Biehn als Hicks dabei

Ripley kehrt zurück. Doch wann Sigourney Weaver tatsächlich wieder als Ripley auf Alienjagd geht, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau fest. 20th Century Fox, das verantwortliche Studio hinter der erfolgreichen Sci/Fi-Reihe, hat nach wie vor großes Interesse an der Wiederbelebung und möchte das Projekt am liebsten so schnell wie möglich auf Film bannen. Ein anderes Werk genießt dabei allerdings Vorrang – Prometheus 2, der Nachfolger zum Alien Spin-Off aus dem Jahr 2013. So habe Ridley Scott selbst den Wunsch geäußert, zuerst das Prometheus-Sequel und erst danach Alien 5 auf die Beine zu stellen. Die Auswertung des Films könnte sich daher bis 2017 hinziehen. Doch die längere Wartezeit soll vor allem der Qualität zugute kommen. Regisseur Neill Blomkamp arbeitet derzeit intensiv am Drehbuch, welches internen Quellen zufolge noch weit davon entfernt sein soll, fertig zu werden. Durch die Verzögerung bleibt Blomkamp genügend Zeit, das Finale in aller Ruhe und ohne die in Hollywood gewohnte Hektik zu Ende zu tippen. Außerdem weicht man somit gekonnt den Arbeiten an den anstehenden Avatar-Fortsetzungen aus, in die Weaver involviert ist. Fans müssen sich also geduldig zeigen, aber womöglich zahlt sich am Ende genau das aus.

Neben Weaver soll es dann auch Michael Biehn wieder ins Alien-Universum verschlagen. Während der Sheffield Film and Comic Con ließ der Darsteller durchsickern, dass er mit Neil Blomkamp bereits über seine Rückkehr gesprochen habe und optimistisch sei, bald wieder als Hicks vor die Kamera treten zu können. Biehn bestätigte zudem, was zuletzt nur angedeutet wurde: Alien 5 funktioniert so, als hätte es Alien 3 und Alien Resurrection nie gegeben.

Ripley und Hicks sind bald wieder vereint

Ripley und Hicks sind bald wieder vereint

Geschrieben am 18.08.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Score

    Klingt gar nicht gut, wenn Scott interveniert, A5 zu „verschieben“…

  • El Pistolero

    Das Problem ist nur, dass es Alien3 und 4 gegeben hat. Wäre ein Fehler jetzt das Publikum zu verwirren. es gibt genug Möglichkeiten diese Filme miteinzubeziehen.

  • Ash

    @El Pistolero
    So gern ich Alien 3 mochte, sogern würde ich einen würdigen Abschluss der Saga sehen (Alien Resurrection war das beileibe nicht). Mit einem guten Intro, der gekonnt an Aliens anknüpft, kann der neue Alien funktionieren. Man sollte dann aber auch ganz klar einen neuen Namen finden und ihn nicht Alien 5 nennen.
    Sicherlich gibt es genug Möglichkeiten diese Filme mit einzubeziehen, jedoch kann ich Blomkamp verstehen. Durch den Tod von Newt und Hicks hat man im 3. Teil sehr viel Potential für eine gute Story verheizt. Ich finde es Mutig von Blomkamp und Fox an Aliens, anstelle von Alien Resurrection, anzuknüpfen. Das lässt darauf schliessen, dass hier mehr auf Fans und die Darsteller Rücksicht genommen wird als auf das Allgemeine Publikum. Und das ist heute, wo die Filme fast alle immer dem gleichen Muster folgen, sehr gewagt. Ich begrüsse diesen neuen Wind und hoffe, dass der Film entsprechend Anklang findet.
    Mit dem richtigen Marketing könnten auch Alien 3 und 4 gut negiert werden. Trailer die ganz klar verdeutlichen, dass es eine Fortsetzung zu Aliens ist, die ersten zwei zurück ins Kino bringen usw.


Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren