Alien 5 – Ripley-Rückkehr kommt nach Prometheus 2, Michael Biehn als Hicks dabei

Ripley kehrt zurück. Doch wann Sigourney Weaver tatsächlich wieder als Ripley auf Alienjagd geht, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht genau fest. 20th Century Fox, das verantwortliche Studio hinter der erfolgreichen Sci/Fi-Reihe, hat nach wie vor großes Interesse an der Wiederbelebung und möchte das Projekt am liebsten so schnell wie möglich auf Film bannen. Ein anderes Werk genießt dabei allerdings Vorrang – Prometheus 2, der Nachfolger zum Alien Spin-Off aus dem Jahr 2013. So habe Ridley Scott selbst den Wunsch geäußert, zuerst das Prometheus-Sequel und erst danach Alien 5 auf die Beine zu stellen. Die Auswertung des Films könnte sich daher bis 2017 hinziehen. Doch die längere Wartezeit soll vor allem der Qualität zugute kommen. Regisseur Neill Blomkamp arbeitet derzeit intensiv am Drehbuch, welches internen Quellen zufolge noch weit davon entfernt sein soll, fertig zu werden. Durch die Verzögerung bleibt Blomkamp genügend Zeit, das Finale in aller Ruhe und ohne die in Hollywood gewohnte Hektik zu Ende zu tippen. Außerdem weicht man somit gekonnt den Arbeiten an den anstehenden Avatar-Fortsetzungen aus, in die Weaver involviert ist. Fans müssen sich also geduldig zeigen, aber womöglich zahlt sich am Ende genau das aus.

Neben Weaver soll es dann auch Michael Biehn wieder ins Alien-Universum verschlagen. Während der Sheffield Film and Comic Con ließ der Darsteller durchsickern, dass er mit Neil Blomkamp bereits über seine Rückkehr gesprochen habe und optimistisch sei, bald wieder als Hicks vor die Kamera treten zu können. Biehn bestätigte zudem, was zuletzt nur angedeutet wurde: Alien 5 funktioniert so, als hätte es Alien 3 und Alien Resurrection nie gegeben.

Ripley und Hicks sind bald wieder vereint

Ripley und Hicks sind bald wieder vereint

Geschrieben am 18.08.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Score

    Klingt gar nicht gut, wenn Scott interveniert, A5 zu „verschieben“…

  • El Pistolero

    Das Problem ist nur, dass es Alien3 und 4 gegeben hat. Wäre ein Fehler jetzt das Publikum zu verwirren. es gibt genug Möglichkeiten diese Filme miteinzubeziehen.

  • Ash

    @El Pistolero
    So gern ich Alien 3 mochte, sogern würde ich einen würdigen Abschluss der Saga sehen (Alien Resurrection war das beileibe nicht). Mit einem guten Intro, der gekonnt an Aliens anknüpft, kann der neue Alien funktionieren. Man sollte dann aber auch ganz klar einen neuen Namen finden und ihn nicht Alien 5 nennen.
    Sicherlich gibt es genug Möglichkeiten diese Filme mit einzubeziehen, jedoch kann ich Blomkamp verstehen. Durch den Tod von Newt und Hicks hat man im 3. Teil sehr viel Potential für eine gute Story verheizt. Ich finde es Mutig von Blomkamp und Fox an Aliens, anstelle von Alien Resurrection, anzuknüpfen. Das lässt darauf schliessen, dass hier mehr auf Fans und die Darsteller Rücksicht genommen wird als auf das Allgemeine Publikum. Und das ist heute, wo die Filme fast alle immer dem gleichen Muster folgen, sehr gewagt. Ich begrüsse diesen neuen Wind und hoffe, dass der Film entsprechend Anklang findet.
    Mit dem richtigen Marketing könnten auch Alien 3 und 4 gut negiert werden. Trailer die ganz klar verdeutlichen, dass es eine Fortsetzung zu Aliens ist, die ersten zwei zurück ins Kino bringen usw.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren