Alien: Covenant – Ridley Scott reist zukünftig ohne Noomi Rapace weiter

Schon länger gab es Gerüchte, dass sich Noomi Rapace und Regisseur Ridley Scott während der Dreharbeiten zu Prometheus nicht wirklich grün waren. Nun wurde bekannt: Die skandinavische Schauspielerin aus der Millenium-Trilogie kehrt für Alien: Covenant, das Sequel zu Prometheus, gar nicht erst zurück! Von der Daily Mail darauf angesprochen, ob Noomi Rapace erneut mitwirken werde, antwortete dieser: „Nein, sie ist nicht wieder dabei. Wir suchen für die Hauptrollen gerade nach passenden Schauspielern.“ Wird ihre Dr. Elizabeth Shaw also zukünftig von einer anderen Darstellerin verkörpert? Eine Antwort darauf weiß wohl nur Scott selbst. Der Blade Runner-Schöpfer wird sich allerdings hüten, so lange vor dem geplanten Kinostart zu viel über seine mit Spannung erwartete Alien-Rückkehr zu verraten, mit der man geschichtlich noch weiter zu seinem Alien-Original von 1979 aufschließen will. Diese soll überaus blutig und schockierend ausfallen und in vielerlei Hinsicht an die vier Originalteile der Ausgangsreihe erinnern. Erst letzte Woche machten Meldungen die Runde, dass der Regisseur eine wahre Xenomorph-Massenschlacht entfachen will.

Dr. Elizabeth Shaw war die einzige menschliche Prometheus-Überlebende

Dr. Elizabeth Shaw war die einzige menschliche Prometheus-Überlebende

tumblr_majusyB0sS1rzx3rlo6_1280

Geschrieben am 01.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Ace Ffm

    Da gab’s wohl ‚Unstimmigkeiten’…

  • michel

    @aceffm:disqus
    nö, Scott hatte wohl (wieder einmal) „seine Tage…..“ ;-)

  • Thure

    Und die Chaos-Produktion geht weiter.
    „Es geht um die Erlebnisse die sie auf dem Planeten der Engineers macht“ – „Sie ist dabei aber nur für paar Minuten“ – „Sie ist gar nicht mehr dabei und man sucht ganz andere Schauspieler“.

    „Prometheus 2 soll etwas mehr mit Alien zutun haben als Teil 1“ – „Prometheus 2 soll die Brücke zu Aliens schlagen die in weiteren Filmen dann ausgebaut werden“ – „Ach scheiß drauf, Prometheus 2 ist nun Alien Covenant und Aliens, Aliens, Aliens, Gemetzel, Aliens, Aliens…“

    Irgendwie sehe ich starke Parallelen zu der Produktion von Prometheus 1.


The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren
Seoul Station
DVD-Start: 31.03.2017Die rebellische Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem kleinen Apartment, für das ihr mittlerweile das Geld ausgeht. Al... mehr erfahren