Alien: Covenant – Fortsetzung spielt mehr als zehn Jahre nach Prometheus

Ridley Scott muss viele Jahre überbrücken, um wie geplant zu seinem wegweisenden Kultfilm Alien aufschließen zu können. Sein kommendes Prometheus-Sequel Alien: Covenant (Alien: Paradise Lost) wird daher nicht, wie jetzt bekannt wurde, unmittelbar an den Vorgängern anknüpfen, sondern lässt uns ganze zehn Jahre nach Prometheus an den fortlaufenden Geschehnissen um Android David (Michael Fassbender) und Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) teilhaben. Das hat The Martian-Kostümdesignerin Janty Yates, welche aktiv an Scotts Rückkehr ins Alien-Universum beteiligt ist, im Interview mit Collider verraten. Sie bestätigt: „Der Film springt zehn Jahre in die Zukunft“, genauer gesagt ins Jahr 2103/04. „Alien: Covenant setzt weniger auf Raumanzüge als noch der Vorgänger. Wir übernehmen lediglich den Look von David aus Prometheus.“ Die von Noomi Rapace gespielte Elizabeth Shaw wird dagegen nur für wenige Momente im Nachfolger zu sehen sein. An ihre Stelle tritt die kürzlich verpflichtete Katherine Waterston aus dem Biopic Steve Jobs, welche als Bestandteil der neuen Covenant-Crew zur vollkommen zerstörten Heimat der mysteriösen Ingenuire aufbricht.

Im nächsten Kapitel der Prequel-Trilogie, die 2012 mit Prometheus begann, stellt Ridley Scott eine direkte Verbindung zu seinem Kultfilm von 1979 her. Hintergrund des kommenden Sequels ist die Erkundungsmission des Kolonieschiffs Covenant, das auf der Suche nach einer neuen Heimat in einem vermeintlichen Paradies strandet, hinter dem sich jedoch in Wahrheit eine dunkle, gefährliche Welt verbirgt, deren einziger Bewohner der synthetische Android und Prometheus-Übelebende David (gespielt von Michael Fasbender) ist.

are-you-hopeful-for-prometheus-2-462769
aliencovenantlogobanner

Geschrieben am 04.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Oh man…“Die von Noomi Rapace gespielte Elizabeth Shaw wird dagegen nur für wenige Momente im Nachfolger zu sehen sein.“ Das muss ich gestehen finde ich richtig scheiße. Bisher war ich ja eher in der Stimmung: Hört sich alles chaotisch an aber es interessiert mich was sie daraus machen. Aber das ist für mich nun doch ein ziemlicher Dämpfer.

    • Blackbus

      der wird ja noch zwei weitere teile drehen villeicht kommt sie ja drin wie auf den engineer planeten so erleben


Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
The Horde - Die Jagd hat begonnen
DVD-Start: 29.03.2017Eigentlich will John Crenshaw, ein ehemaliger Elite-Soldat, seine Freundin Selina und deren Studenten nur auf eine Naturfotografie-Expedition begleiten. Doch schnell entw... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren