Alien: Paradise Lost – Mission Impossible-Star soll der Prometheus-Crew nachreisen

Noomi Rapace und Michael Fassbender erhalten tatkräftige Unterstützung von Rebecca Ferguson. Deadline zufolge steht der Star aus Mission Impossible: Rogue Nation in finalen Verhandlungen um eine tragende Rolle in Ridley Scotts Prometheus-Nachfolger Alien: Paradise Lost. Konkrete Details zur von ihr zu spielenden Rolle stehen derzeit noch unter Verschluss. Ferguson soll jedoch einen Großteil der Spielzeit auf der Leinwand zu vertreten sein. Daher darf schon jetzt spekuliert werden, ob Ferguson nicht vielleicht zur von Scott angekündigten zweiten Forscher-Crew gehört, die Dr. Elizabeth Shaw und Android David bei ihrer Reise zum Heimplaneten der Ingenieure begleitet. Das in Alien: Paradise Lost umgetaufte Sequel zum Sci/Fi-Hit Prometheus soll eine direkte Verbindung zur bekannten Geschichte um Ripley (Sigourney Weaver) aufbauen. Im Vorfeld ließ Scott deshalb bereits das Skript zum kommenden Alien 5 von Neill Blomkamp (District 9, Elysium) umschreiben. Sollte alles nach Plan verlaufen, will Scott bereits im März 2016 mit den Dreharbeiten beginnen.

Rebecca Ferguson in Mission: Impossible - Rogue Nation. ©Paramount Pictures

Rebecca Ferguson in Mission: Impossible – Rogue Nation. ©Paramount Pictures

prometheus-52a116e378ab0

Geschrieben am 16.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Juan Perez

    Oh, Gott sei Dank! Bei der Überschrift dachte ich eben, dass Cruise…..!!! Ich kann diesen Gedanken nicht zu Ende führen. Zum Glück ist es aber Rebecca Ferguson!

    • Thure

      Cruise hat schon im Privatleben genug mit Aliens zutun…ok war gemein…ich mag ja eigentlich seine Filme.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren