Aliens – James Cameron will nach Terminator 2 auch Aliens in 3D remastern

Sollte sich das kommende 3D-Remaster von Terminator 2 als erhoffter Kinoerfolg erweisen, hätte James Cameron noch einen weiteren Wunschkandidaten für eine moderne Restaurierung in der Hinterhand. Wie der Filmemacher jetzt im Rahmen eines Livechats bekannt gab, steht auch Aliens, die Fortsetzung zu Ridley Scotts wegweisendem Kultklassiker, auf seiner Liste der potenziellen Wiederveröffentlichungen. Vorher gilt es aber noch die Zahlen von Terminator 2 abzuwarten: „Wir müssen erst noch unter Beweis stellen, dass das Geschäftsmodell auch tatsächlich aufgeht. Aber der nächste Titel auf meiner Liste (und wohl auch der der Fans) wäre Aliens. Der Film hat in den Köpfen der Leute nichts an Faszination eingebüßt und daher wäre es der nächste Kandidat. Aber dafür müssen die Zuschauer zunächst mal ins Kino gehen. Also nichts wie los,“ so Cameron, der Ende August auf klingelnde Kassen und volle Kinosäle hofft. Fans des erfolgsverwöhnten Filmemachers schlagen mit ihrem Terminator 2-Kinobesuch somit zwei Fliegen mit einer Klappe.

Geschrieben am 11.08.2017 von Torsten Schrader




  • Aguirre

    naja ich bezweifle das Aliens dazu wirklich was taugt für 3D…

    • MovieManiac4Life

      Ich habe sofort unzählige Szenen im Kopf die in 3D sehr geil wären

      • Aguirre

        Dafür ist das Material leider schon zu alt das da was richtiges rauskäme… erstmal abwarten was T2 bringt an Effekten.

        • MovieManiac4Life

          Wieso zu alt? Unsinn…von allen Teilen gibt es Remasterte Versionen mit grossartigem Bildern welche man für die Konvertierung locker verwenden kann.
          @Pendergast: Stimmt, es wird um die Räumliche Tiefe gehen…nicht um Pop-Out Effekte, aber gerade das ist doch super interessant, gerade bei Aliens. Mittendrin statt nur dabei wenn die Marines gegen die Xenomorphen kämpfen. Das ist soooo genial.
          Und was soll die Frage ob man das braucht? So ein Blödsinn. Phrase…

          • Aguirre

            ..scheinst ja richtig Ahnung von Filmen zu haben…

          • MovieManiac4Life

            Diese Frage beantwortet sich durch das lesen meines nicknames

          • Aguirre

            was sind denn so deine Fav. Movies?

          • MovieManiac4Life

            Aliens ist tatsächlich mein Lieblingsfilm ever. Ich liebe die komplette Alien Reihe ( Teil 1-4 )
            …Ansonsten sind es so viele Filme das ich unmöglich alle nennen kann. Und deine?

          • Aguirre

            ja Teil 1 & 2 sind auch meine all-time fav. wobei ich Teil 1 noch ein wenig Spannender und atmosphärischer finde als Teil 2. Danach kommt estmal nichts dann Teil 3 & 4.

            Hast du vielleicht Skype oder eine mail adresse?

          • Pendergast

            Und was soll die Frage ob man das braucht?

            Ganz einfach den Film hat man bereits gesehen, mehrmals, wenn Ich jetzt ins Kino gehe und ihn mir in 3D anschaue dann würde man die ersten 20 – 30 minuten eventuell denken boar toll 3D, aber die restlichen 124 min nimmt man das irgendwann einfach hin , der Film bleibt der selbe. Mir fehlt am Ende das drüber reden, war der Film gut, war er schlecht, nein er war in 3d, war aber ne super Konvertierung.

            Wer den Film natürlich nicht kennt hat hier ne super gelegenheit.

          • MovieManiac4Life

            Diese Gefahr besteht natürlich aber man sollte es wirklich probieren. Ich bin generell kein 3D Freund, aber bei einer handvoll Filmen wäre ich dabei. Und ich denke in 3D Wiederaufführungen gehen eh fast nur Fans und die geniessen auch bis zum ende. Aliens ist mein absoluter Lieblingsfilm und die Möglichkeit diesen Film im Kino sehen zu können ist einfach toll

      • Pendergast

        Bei älteren Filmen geht es mehr um die tiefenwirkung , popouts sind eher was für in 3D gedrehte filme. Daher denke ich sollte man davon ausgehen, das man den Film räumlicher erleben kann. Siehe Titanic 3D, nett anzusehen aber brauch mans?

    • noemata

      Richtig, noch dazu kommt das grindige 1,85:1 Format, in welchem der Film gedreht wurde.

  • John Ross Ewing

    werde mal einen blick auf t2 werfen.

    • MovieManiac4Life

      Ist wie bei Aliens….kann super geil werden. Schauen wir mal

  • Pendergast

    Tja ist leichter seine alten Werke in 3D zu veröffentlichen als Avatar 2 auf den Markt zu bringen.

    • MovieManiac4Life

      Cameron liefert wenigstens gute Sachen ab im Gegensatz zu einem Ridley Scott zb

      • Pendergast

        Das mag sein, allerdings ist sein letztes werk schon 8 Jahre her, seitdem gibt es nur alte scheiben in neuen gewandt. So wie der letzte stand der Dinge ist kommen Avatar 2 und 3 erst 2020 und 2021 ins Kino das sind dann nochmal 3 Jahre. Bis dahin sehen wir dann noch Abyss und True Lies in 3d?

        • MovieManiac4Life

          Scotts älteren Filme sind ohne Frage grossartig aber die neueren leider überhaupt nicht. Schade das es mein Lieblingsfranchise betrifft.

          • Pendergast

            Kopf hoch viel schlechter als Covenant, kann es eigentlich nicht mehr werden, ich hoffe der nächste Spielt dann wieder nur im All, Ich frag mich aber immernoch wie das geschehene zu Alien 1 führen soll.

  • Duchi

    Man kann es auch sein lassen wtf… Lieber schaue ich mir den Film in 2D nochmal an als irgend ein konvertiertes 3D..

    • MovieManiac4Life

      Bla bla bla, diese ewige „Ich bin dagegen“ Mentalität nervt tierisch!
      Ich gebe mir einen Scheiss was du dir anschaust und der Rest hier bestimmt auch zum grössten Teil. Begründe und diskutiere damit anständig oder lass es gleich ganz sein


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren