American Horror Story: Coven – Ab Frühjahr auf DVD und Blu-ray Disc im Handel

Seit dem 14. November sind die ersten beiden Staffeln der American Horror Story endlich auch in HD und auf Blu-ray Disc im deutschen Handel verfügbar. Nach einer kurzen Verschnaufpause legt 20th Century Fox dann am 26. Februar mit der deutschen Heimkino-Premiere zu American Horror Story: Coven nach, die gut ein Jahr nach der Erstausstrahlung im amerikanischen Fernsehen somit auch hierzulande den Weg in die Regale der Händler findet. Im Gegensatz zu den Vorgängern legt Fox diesmal direkt zum Start eine DVD- und Blu-ray-Variante der vielfach ausgezeichneten Serie von Showrunner Ryan Murphy und seinem Kollegen Brad Falchuk auf. Covermotive und Details zur Ausstattung lassen zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch auf sich warten. Die dritte Serienstaffel führt uns in das New Orleans der Gegenwart. Rund 300 Jahre nach den Hexenprozessen von Salem sehen sich die überlebenden Hexen nun abermals mysteriösen Angriffen ausgeliefert. Von den Attacken alarmiert, kehrt Fiona (Jessica Lange), die lange verschwundene Hexen-Meisterin in die Hochburg des Übernatürlichen zurück. Sie ist fest entschlossen, den Hexenzirkel zu verteidigen.

Der hochkarätige Cast wird traditionell auch dieses Jahr wieder von Oscar-, Golden Globe- und Emmy-Preisträgerin Jessica Lange angeführt. An ihrer Seite steht mit Kathy Bates eine weitere Oscar-, Golden Globe– und Emmy-Preisträgerin in der Rolle der Madame LaLurie, eine berüchtigte Gesellschaftsdame, die Mitte des 19. Jahrhunderts zahlreiche Sklaven in ihrem Anwesen in Louisiana folterte und tötete. Nicht minder sagenumwoben ist Angela Bassett als Marie Laveau, eine unheimliche Voodoo-Priesterin.

AHS

Geschrieben am 19.11.2014 von Torsten Schrader




  • Arnande

    Wie ist diese Serie eigentlich? Ohne Spoiler, wie kann man sie beschreiben oder vergleichen?

  • Derailed

    @Arnande:

    Da jede Staffel in Raum, Zeit, Geschichte inklusive Charakter absolut unterschiedlich ist, kann man die Serie nicht wirklich ‚Staffel-deckend‘ beschreiben.. Die Schauspieler spielen in jeder Staffel neue Charaktere, so dass man sich vielleicht mit einer Figur identifizieren kann, nur um in der nächsten Staffel genervt von der neuen Figur des Schauspielers zu sein.. Es kann auch gut möglich sein, dass man sich für die Thematik der ersten Staffel interessiert, einem aber die Charaktere sowie die Geschichte der 2. resp. 3. Staffel nicht die Bohne interessiert.. Dieses Konzept ist auch so ausgelegt, dass so ziemlich für jeden Geschmack etwas dabei ist..
    Die Inhaltsangaben der jeweiligen Staffeln kann man am besten auf Wikipedia nachlesen und so sehen, welche Staffel einen am meisten reizt und somit mit welcher man als ‚American Horror Story‘-Neuling beginnen will.. Ich habe Staffeln 1 – 3 komplett durch und bin momentan mit der vierten Staffel beschäftigt.

    Mein persönliches Fazit:
    Staffel 1 hatte für mich viel Potential – fand ich insgesamt auch ganz gut, nur dass es eben eine Figur gab, welche mich unheimlich genervt hat und somit einen etwas faden Beigeschmack hinterlassen hat..
    Staffel 2 ‚Asylum‘ ist noch immer meine absolute Lieblingsstaffel – nicht unbedingt von der eigentlichen Thematik (welche ich an dieser Stelle nicht verraten möchte), aber weil diese Staffel aus meiner Sicht mega Atmosphäre und Gruselfaktor mitbrachte – jedoch eher auf psychologischer Ebene..
    Staffel 3 ‚Coven‘ startete wie alle Staffeln vielversprechend, nur um dann im absoluten Chaos zu landen. Die Voodoo-Thematik hat mich persönlich sehr fasziniert, aber diese Staffel ist wohl der beste Beweis dafür, dass ‚American Horror Story‘ viel möchte, aber oft nicht durchdacht ist.
    Staffel 4 ‚Freak Show‘ startete ebenfalls sehr vielversprechend, mit dem wohl unheimlichsten Clown der Geschichte des Fernsehns & Films! Der Handlungsstrang mit ihm und einer weiteren Person, welche sich über die ganze Staffel hätte entfalten können, wurde leider durch die Autoren bereits nach ca. Folge 5 zerstört .. Der Fokus der Staffel liegt nun einmal mehr auf dem Star der Show, Jessica Lange… Weshalb ich ‚American Horror Story‘ auch eher als ‚The Jessica Lange Story‘ bezeichnen würde, was sehr schade ist, zumal die Show mit Lily Rabe und Sarah Paulson 2 hervorragende Schauspielerinnen an Bord hat, welche es verdient hätten, im Fokus der Show zu sein. Ich hoffe Lange hält ihr Versprechen ein und setzt vorerst mal bei kommenden Staffeln aus ..

  • Arnande

    @Derailed:

    Vielen lieben Dank für deine wirklich informative Meinung! Ich kannte von der Serie bisher nichts, weder Konzept, Trailer noch Schauspieler. Und trotzdem begegnet mir dieser Serien Name immer wieder einmal. Natürlich gibt es derzeitig mehr als genug Serien die man sich anschauen könnte, aber ich selektiere, möchte mich wenn, dann auf etwas Besonderes einlassen.

    Game of Thrones, The Walking Dead, True Blood, Falling Skies usw.

    Bisher konnte ich mich noch für keine davon durchringen, vielleicht brauche ich den gewissen Einstieg.
    Ich kann aber sagen, du hast mich mit American Horror Story zumindest neugierig gemacht, danke dafür :)

  • saho1994

    @Arnanda:

    Werfe doch einmal einen Blick auf die Serien Hannibal und Bates Motel. Beide bestechen neben der Atmo vor allem durch hervorragende schauspielerische Leistungen und einen tollen Erzählstrang.

    Yep, ich freue mich auf die Staffel 3….:-)

  • Arnande

    @saho1994:

    Hannibal und Bates Motel sind notiert, danke für den Tipp :)


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren