American Werewolf in London – Universal Pictures lässt Remake zum Kulthorror drehen

Auf das ursprüngliche Dementi folgte jetzt Gewissheit: Max Landis (Chronicle, Victor Frankenstein, Channel Zero) darf in die großen Fußstapfen seines eigenen Vaters treten und dessen Kulthorror American Werewolf in London aus dem Jahr 1981 aufleben lassen! Unterstützt wird er bei diesem Unterfangen von David Albert und Robert Kirkman, also jenen kreativen Köpfen, die auch The Walking Dead zu verantworten haben. Ihre Produktionsfirma Skybound Entertainment ist im Auftrag von Universal Pictures für die Umsetzung der geplanten Neuauflage zuständig. Landis, Sohn von Filmemacher John Landis (Blues Brothers, Die Glücksritter), wird den Film nicht nur schreiben und produzieren, sondern auch selbst auf dem Regiestuhl Platz nehmen. Seit seinem Autorendebüt bei Masters of Horrors in 2005 konnte er sich mit diversen Genreprojekten einen Namen machen und im letzten Jahr sogar seinen Einstand (Me Him Her) auf dem Regiestuhl abliefern. Seit Oktober ist er außerdem mit seiner Horror-Anthologie Channel Zero im Programm von Syfy vertreten.

Im kultigen Original sind die US-Studenten David Kessler und Jack Goodman auf einer Wanderung im schottischen Hochmoor. Plötzlich werden sie von einem wolfsähnlichen Wesen angegriffen. Jack wird zerfetzt, und David kommt drei Wochen später in einem Londoner Krankenhaus wieder zu sich. Äußerlich scheint er die Verletzungen halbwegs überstanden zu haben. Doch dann passiert, was sein im Traum erschienener toter Freund Jack vorhersagte: Der Vollmond nähert sich, und David beginnt sich in einen Werwolf zu verwandeln…

an-american-werewolf-in-london-image an-american-werwolf-in-london
an-american-werewolf-in-london-52161eeb952de

Geschrieben am 08.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Pendergast

    Habe erst vor kurzem noch das original geschaut, also die Verwandlung ist und bleibt eine der besten in diesen Genre. Bitte vermasselt das nicht durch irgend eiine CGI szene. Umd macht auch kein Action Streifen daraus, lasst den Film seine originelle erzählerische art, durch ruhige Momente und gute Dialoge.

    • Charles

      Sorry, aber die Verwandlungsszene ist aus heutiger Sicht nicht mehr glaubwürdig. Sie hat inzwischen eher einen nostalgischen Charme wie King Kong von 1933 oder die Püppchen von Ray Harryhausen.

      Das Evil Dead Remake zeigt doch, dass ein gutes Remake auch mit „übersichtlichem“ CGI machbar ist.

      • Jack sawyer

        Wenn jemand eine gute Werwolf Verwandlungsszene aus der heutigen Zeit sehen will empfehle ich euch die Serie „Hemlock Grove“ Das ist eine der besten Verwandlungen die ich je gesehen habe. Generell eine Hammer Mini Serie, bestehend aus drei Staffeln.

      • Bruce Wayne

        Das Evil Dead Remake ist allerdings nicht sonderlich kreativ. Vor allem im Vergleich zum Original und dessen Nachfolger.

  • Martin Bußmann

    Die machen , wahrscheinlich bedingt durch ideenlosigkeit,vor nichts halt im Filmbusiness. Und die Verwandlungsszene ist auch aus heutiger Sicht noch mit das Beste in diesem Genre. In „The Howling“ war es mindestens genausogut gemacht. Allerdings wurde dieser eher kleine satirische Werwolffilm von Joe Dante nicht richtig beachtet zu seiner Zeit.


It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren