Ash vs Evil Dead

Ash vs. Evil Dead – Amazon legt direkt zum US-Start mit der zweiten Staffel nach

Kaum angelaufen, dürfen sich Ash vs. Evil Dead-Fans auch schon auf baldigen Nachschub für ihre neue Liebelingsserie einstellen. Ganz will sich das Böse nämlich nicht geschlagen geben und kehrt nur wenige Wochen nach dem deutschen Startschuss mit neuen Folgen auf die Bildfläche zurück. Das hat Amazon Prime jetzt offiziell bekannt gegeben. Am 03. Oktober 2016, und somit nur knapp 24 Stunden nach der US-Erstausstrahlung, darf dann auch hierzulande mitgefiebert werden, wenn es Ash und seine beiden eigenwilligen Horror-Sidekicks Ray Santiago (Meet the Fockers) und Dana DeLorenzo (A Very Harold & Kumar 3D Christmas) wieder mit dämonischen Schrecken aus dem Buch der Toten aufnehmen. Dass sich diese schwierige Aufgabe nicht ohne die eine oder andere Blutfontäne und Gedärm-Ladung bewältigen lässt, versteht sich von selbst. Also schnell Kettensäge und Shotgun geschnappt und auf die Season-Rückkehr im kommenden Oktober vorbereitet.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 02.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News




  • Georg Schneider

    Ein Fan namens David Vogel hat einen Kommentar auf Amazon veröffentlicht und hatte Kontakt mit Ashs altem Synchronsprecher Ronald Nitschke.

    „Die Serie ist spitze, keine Frage.
    Nun zum zentralen Streitpunkt unter den Fans – der Synchro:
    Ich habe Ronald Nitschke, der Bruce Campbell bereits in
    „Armee der Finsternis“ synchronisiert hat angeschrieben.
    Was ich dann jedoch erfahren habe, macht mich sprachlos…
    Herr Nitschke hat den Verantwortlichen sogar auf den Anrufbeantworter
    gesprochen(!) und wurde denoch nicht berücksichtigt. Auf nochmalige
    Anfrage hin sagte man ihm lapidar „das bist nicht du, Ronald“.
    Wäre Jan Spitzer eine Notlösung gewesen, hätte ich mich nicht beschwert.
    Umbesetzungen kommen nunmal vor – aber so?!
    Herr Nitschke ist selbst Fan der Reihe und hat sich wirklich um die Rolle
    bemüht. (Zudem hatte er Bruce Campbell erst in der 2. Staffel von „Fargo“
    erneut seine Stimme verliehen.)
    Das Verhalten der Verantwortlichen ist unverständlich. Es ist fast so, als
    würde man den Fans ins Gesicht spucken…
    Ich bin menschlich enttäuscht von einem solchen Verhalten seitens der Scala Media Berlin.

    Ronald Nitschke hätte es also wieder gemacht, wurde aber vom Synchronstudio ignoriert.


Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren