Ash vs. Evil Dead – Bald auch in Deutschland: Erste Staffel kündigt sich an

Dass es eine Tanz der Teufel-Serie nicht unbedingt leicht in Deutschland haben würde, war schon lange vor der TV-Premiere im amerikanischen Fernsehen absehbar. Tatsächlich konnte man in Sachen Ash vs. Evil Dead bislang nur verstohlen über die großen Teich schielen, ohne konkrete Hoffnung darauf, bald selbst in die blutig-verrückte Evil Dead-Welt eintauchen zu dürfen. Fast ein Jahr nach der Erstausstrahlung scheint nun aber endlich Bewegung in die Sache zu kommen, wenn es darum geht, das Starz-Projekt auch in Deutshcland zu veröffentlichen. Synchronkartei.de zufolge wurde die erste Staffel der Horror-Serie nämlich längst für den deutschen Raum synchronisiert und wartet somit lediglich darauf, für den Handel freigegeben zu werden. Gesprochen wird Titelheld Ash Williams (Bruce Campbell) hier von Jan Spitzer, der sich als deutsche Stimme von Chris Cooper, William Forsythe, J.K. Simmons und Alan Arkin einen Namen in Film und Fernsehen machen konnte. Synchronisiert wurde die 10-teilige erste Staffel durch die in Berlin und München ansässige Scalamedia GmbH. Einer baldigen Veröffentlichung im Heimkino steht somit nichts mehr im Weg.

In der 10-teiligen Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel kehrt Ash (Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der grauenerregenden Deadite-Bedrohung aufzunehmen. Neben seiner treuen Shotgun bekommt der Kult-Antiheld hier gleich zwei Sidekicks an die Seite gestellt. Lucy Lawless verkörpert eine Figur namens Ruby, die ausgerechnet Ash für das Auftauchen der Plage verantwortlich macht.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 31.05.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News




  • Georg Schneider

    Jan Spitzer geht gar nicht, Ronald Nitschke ist und bleibt Ash.

    Es ist mir ein Rätsel warum man ihn nicht wieder engagiert hat, er sprach Bruce Campbell in Armee der Finsternis und Fargo Staffel 2.

    • Ash

      Ich kann die Evil Dead Reihe (und auch die Serie) eh nur auf Englisch empfehlen. Zum einen weil gerade Bruce Campbell eine so markante Stimme hat (der bis anhin, meiner Meinung, kein deutscher Sprecher gerecht werden konnte), zum anderen weil die Synchronisation der Filme, gerade bei Evil Dead 2, ungemein schlecht war und ein paar der besten one-liner von Bruce zerstört hat. Wie man auf die Idee kommt aus „Groovy“ ein „wir kommen!“ zu machen und in Army of Darkness aus „give me some sugar, baby“ ein „schau mir in die Augen, kleines“, ist mir ein Rätsel. Beides beraubt den Filmen die Eigenständigkeit und ihrer Zitate, die gerade in Comics und Spielen immer wieder rezitiert wurden. Auf die BD freue ich mich jedoch und die landet definitiv im Regal, auch wenn die Serie noch Luft nach oben hat :)

      • Georg Schneider

        Das Original ist sowieso immer dabei, aber bei der Synchro hätte ich schon gerne eine gute gehabt, besser als Ronald Nitschke kann es keiner machen.
        Und es wurde in der deutschen Fassung in Armee der Finsternis ein paar Witze auf deutsch abgeschwächt, das stimmt schon, dafür aber andere hinzugefügt. Man hat einen guten Ausgleich gefunden, Ronald finde ich sogar zum Teil witziger als Bruce im Original.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren