Ash vs. Evil Dead – TV-Serie mit Bruce Campbell ist laut Sam Raimi der geistige Evil Dead 4

Mit dem bald anlaufenden Ash vs. Evil Dead ist in Sachen Tanz der Teufel noch lange nicht Schluss. Weil sich die 2013er Neuauflage des Horror-Klassikers als großer Box Office-Erfolg erwies, will Sam Raimi in absehbarer Zeit auch in den Kinosälen zum Comeback der Deadite-Plage ansetzen – und zwar mit einem Mash Up zwischen Originalreihe und US-Remake. Die ursprünglich für Evil Dead 4 angesetzte Vision sei dagegen fast vollständig im Serien-Debüt von Kult-Tollpatsch Ash aufgegangen, wie Raimi jetzt während einer Frage- und Antwort-Stunde erklärte. Hintergrund sind die unterschiedlichen Enden von Armee der Finsternis. In der internationalen Fassung, die auch in Deutschland zu sehen war, scheiterte Ash aufgrund einer falschen Dosierung an seiner Rückkehr in die heutige Zeit und landete stattdessen in der post-apokalyptischen Zukunft. Universal Pictures, dem damaligen US-Verleih, war dieses Finale allerdings zu pessimistisch. Raimi baute seinen Film daraufhin mit einem alternativen Ende um, das Ash wohlbehalten ins Hier und Jetzt zurückschickte. Dieses Paradoxon hätte laut Raimi auch im regulären Evil Dead 4 Verwendung gefunden.

So hätte der Film beide Zeitlinien aufgegriffen und wäre gleichermaßen dem Ash in der heutigen Zeit und dem Ash in einer post-apokalyptischen Zukunft gefolgt. Technisch gesehen funktioniert Ash vs. Evil Dead daher problemlos als Evil Dead 4. Wie es für die Reihe im Kino weitergeht, dürfte also nicht zuletzt vom Fortschreiten der TV-Serie mit Bruce Campbell abhängen.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 10.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren