Ash vs. Evil Dead – TV-Serie mit Bruce Campbell ist laut Sam Raimi der geistige Evil Dead 4

Mit dem bald anlaufenden Ash vs. Evil Dead ist in Sachen Tanz der Teufel noch lange nicht Schluss. Weil sich die 2013er Neuauflage des Horror-Klassikers als großer Box Office-Erfolg erwies, will Sam Raimi in absehbarer Zeit auch in den Kinosälen zum Comeback der Deadite-Plage ansetzen – und zwar mit einem Mash Up zwischen Originalreihe und US-Remake. Die ursprünglich für Evil Dead 4 angesetzte Vision sei dagegen fast vollständig im Serien-Debüt von Kult-Tollpatsch Ash aufgegangen, wie Raimi jetzt während einer Frage- und Antwort-Stunde erklärte. Hintergrund sind die unterschiedlichen Enden von Armee der Finsternis. In der internationalen Fassung, die auch in Deutschland zu sehen war, scheiterte Ash aufgrund einer falschen Dosierung an seiner Rückkehr in die heutige Zeit und landete stattdessen in der post-apokalyptischen Zukunft. Universal Pictures, dem damaligen US-Verleih, war dieses Finale allerdings zu pessimistisch. Raimi baute seinen Film daraufhin mit einem alternativen Ende um, das Ash wohlbehalten ins Hier und Jetzt zurückschickte. Dieses Paradoxon hätte laut Raimi auch im regulären Evil Dead 4 Verwendung gefunden.

So hätte der Film beide Zeitlinien aufgegriffen und wäre gleichermaßen dem Ash in der heutigen Zeit und dem Ash in einer post-apokalyptischen Zukunft gefolgt. Technisch gesehen funktioniert Ash vs. Evil Dead daher problemlos als Evil Dead 4. Wie es für die Reihe im Kino weitergeht, dürfte also nicht zuletzt vom Fortschreiten der TV-Serie mit Bruce Campbell abhängen.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 10.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News





A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren