Ash vs. Evil Dead – Bruce Campbell erteilt Armee der Finsternis-Referenzen eine Absage

Ash-Fans zählen die Tage: Bis zum 01. September spannt uns Amazon Prime noch auf die Folter, dann feiert Ash vs. Evil Dead auch seinen längst überfälligen Einstand im Serien-Geschehen. Wer sich bei der Sichtung der ersten Staffel fragt, wo die Verweise zu Armee der Finsternis geblieben sein könnten, erhält aber schon jetzt die Antwort. Ursprünglich hatte Produzent Rob Tapert nämlich versprochen, jeden einzelnen Serienteil mit einer gesonderten Erwähnung zu würdigen. In der ersten Season war davon aber bislang nichts zu sehen. Hoffnungen auf eine Unterbringung in der nächsten Staffel schob Hauptdarsteller Bruce Campbell nun bereits vorzeitig einen Riegel vor: „Ich möchte die Gerüchte ein für alle Mal zu Grabe tragen. Das war etwas, das Rob [Tapert] eher beiläufig erwähnt hatte, im Internet aber zu einer riesigen Sache aufgebauscht wurde. Ich denke, Rob bezog sich eher darauf, dass sich in der Serie bereits Anleihen zu Armee der Finsternis erkennen lassen. Die Leute fragen uns ständig: ‚Wo ist Armee der Finsternis?‘ Dabei brauchen wir das gar nicht.“

Campbell zufolge halte sich das Team bewusst mit konkreten Referenzen zurück, da es sehr leicht vorkommen könne, dass man Verträge mit bestimmten Partnern eingehen muss. Aus diesem Grund habe man lieber Abstand von allzu offensichtlichen Verweisen zur alten Trilogie genommen, schließlich biete die Serie auch so eine geballte Ladung Ash.

11928717_483319068516557_6948587760530678609_o

Geschrieben am 29.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News





Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren