Ash vs. Evil Dead – So werden Deadites eliminiert: Neues Featurette zum zweiten Staffelstart

Eines haben uns die Evil Dead-Filme definitiv gelehrt: Deadites sind verdammt hartnäckig und finden immer wieder eine Möglichkeit, zurückzukehren. Bruce Campbell kämpft inzwischen schon seit mehr als drei Jahrzehnten gegen die hinterlistigen Dämonen. Aber immerhin fand der Mime in der Zeit genügend Wege, wie man so einen Deadite ein für allemal ins Jenseits befördert. Cast und Crew von Ash vs. Evil Dead, der Serienfortsetzung zu Tanz der Teufel von Kultregisseur Sam Raimi, lassen uns an ihren Tricks teilhaben und zeigen in einem brandneuen Featurette, wie man es mit dem Bösen vernünftig aufnimmt. Ein Blick ins Innere der Meldung und schon seid auch Ihr Experte für einen Fight gegen das Übersinnliche. Wer es lieber nur fiktiv am Bildschirm mag, darf sich auf neue Folgen freuen. Die zweite Staffel feierte am 27. September Weltpremiere und wird uns in den kommenden Wochen garantiert auf die ein oder andere Art mehr zeigen, wie man sich gegen Sam Raimis unheimliche Kreationen erfolgreich zur Wehr setzen könnte.

bruce-campbell-ash-williams-ash-vs-evil-dead

Geschrieben am 04.10.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News




  • Ash

    Der Start zur zweiten Staffel war Bombe. Und es könnte tatsächlich sein, dass die Produzenten aus den Fehlern der ersten Staffel gelernt haben

    • Bruce Wayne

      Was hat dich denn an der ersten Staffel gestört?

      • Ash

        Mir hat die erste Staffel sehr gut gefallen. Aber gerade viele Gags zündeten oft nicht und waren eher Platte White-Trash-Rassismus Jokes. Die erste Staffel nahm erst im Wald richtig fahrt auf. In der zweiten Staffel wurde das Tempo für den Intro stark angezogen, jetzt ist es wichtig, das für eine solch kurzweilige Splatter-Spass-Orgie beizubehalten und die Witze, nicht nur auf Sprüche zu belassen sondern auch körperlich (Ash springt auf um die Säge zu fangen, tja^^) ein bisschen zu fordern. Gerade die Evil Dead Filme lebten von dieser Art von Slapstick.
        Vielleicht haben mir auch nur die verschiedenen Anspielungen auf Evil Dead und Army of Darkness gefallen xD

        • Bruce Wayne

          Gut dass kann ich verstehen. Die Serste Staffel hatte im Mittelteil einen krassen Hänger, Episode 6 und 7 hätte man ohne weiteres weglassen können. Aber der Humor ( Slapstick und wortwitz) hat mir durchweg gut gefallen. Die ganzen Verweise auf evil dead und army of dakness gabs zum Glück ja auch in der ersten season besonders in den Hütten Episoden. Meine persönliche Lieblings folge ist immer noch die erste – sam raimi ist nicht zu toppen. Hoffentlich ist er in der zweiten Staffel wieder mehr involviert.

          • Ash

            Sam Raimi macht im Horror Genre einen echt guten Job. Da gebe ich Dir recht. Auch „Drag me to Hell“ war besonders das erste mal im Kino (mit ein paar brüllenden girls im Hintergrund) einfach zum schreien komisch.
            Gerade in Slapstick und Wortwitz legt in meinen Augen Staffel 2 nur schon in den ersten 2 Episoden eine gehörige Portion zu und involviert die Charaktere mehr als in der ersten Staffel. Und allein in der zweiten Folge, gehen sie an „körperliche Grenzen“ und durchbrechen sie. Dazu haben sie echt viel Humor und Splatter eingefügt. Wenn sie das mass an Slapstick, Wortwitz und Splatter halten können, das sie allein in 2 Folgen aufgebaut haben, dann wird es einfach grossartig.

          • Bruce Wayne

            Klar. Ich hoffe nur dass sie sich ihre Kreativität bewahren und beim jetzigen Standard bleiben. Dann bin ich schon zufrieden :)


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren