Beetlejuice 2 – Michael Keaton hält das eingeplante Sequel für keine gute Idee

Ihr glaubt nicht mehr daran, dass Beetlejuice 2 nach all der Zeit noch entsteht? Michael Keaton, dem ehemaligen Titelstar des Achtziger-Hits, geht es da ähnlich. Wie der Schauspieler jetzt im Interview mit Variety erklärte, seien die Chancen für eine Wiederaufnahme der Planungen äußerst gering: „Ich glaube, dass der Zug dafür langsam abgefahren ist. Es gibt nur einen Weg, den Film zu drehen, und der wäre, es auf die richtige Weise zu tun. Damals wurde sehr viel improvisiert, dazu kamen die vielen handgemachten Requisiten von dem Künstler, der in Tim Burton schlummert. Wenn man daran nicht anknüpfen kann, sollte man es lieber sein lassen.“ Dabei spricht er das an, was vielen Filmfans zuletzt wohl auch bei Ghostbusters sauer aufgestoßen sein dürfte: „Manche Filme sind wie indianische Begräbnisstätten. Man lässt sie einfach in Ruhe, oder es geschehen schlimme Dinge. Es gibt einfach Filme, die man nicht mehr anrühren sollte. Sie sind heilig.“

Auch Burton äußerte sich zuletzt weniger euphorisch: „Das ist etwas, an dem ich sehr interessiert bin, aber es gab einfach unzählige Geschichten, die aus der Luft gegriffen waren. Fakt ist, dass ich mit Michael und Winona gesprochen habe und wir alle bereit sind, den Film unter den richtigen Umständen in Angriff zu nehmen. Beetlejuice schreit jetzt aber auch nicht unbedingt nach einem Sequel und darum müssen einfach die richtigen Elemente zusammenkommen, damit es klappt.“

Zeigen sich wieder vereint: Michael Keaton und Winona Ryder

Bald wieder vereint? Michael Keaton und Winona Ryder

Geschrieben am 28.07.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • nek

    Netter Vergleich ^^

  • Dunkler Begleiter

    Teil 1 war schon keine gute idee. Der ist ihm vielleicht heilig, aber ich sah ihn neulich noch einmal und dachte mir eher „heilige schei#e“ bei der story, den charakteren und den erbärmlichen tricks. der ist nun wirklich nicht gut gealtert. Aber er hat halt durchaus seine fans


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren