BioShock – Droht der Spieleverfilmung das Aus wegen zur hoher Kosten?

Eigentlich sollte die Produktion im sonnigen Los Angeles bald beginnen, Regisseur Gore Verbinski (The Ring) gab für BioShock dem vierten Teil der Fluch der Karibik-Reihe einen Korb und der Leinwandwerdung des Kinoabenteuers in der Unterwasserwelt von Rapture City schien nichts mehr im Wege zu stehen. Nun hat Universal Pictures überraschend die Produktion der geplanten Verfilmung des Take-Two Interactive Videospiels gestoppt. Als Grund für diese kurzfristige und drastische Entscheidung wurden die mit 160 Millionen US-Dollar kalkulierten und als zu hoch eingestuften Produktionskosten genannt. Alle Beteiligten sind aber nach wie vor fest dazu entschlossen, "BioShock – Der Film" zu realisieren. Gemeinsam mit Verbinski will Universal nun nach Möglichkeiten suchen, das veranschlagte Budget zu senken, um so die BioShock-Kinoadaption doch noch verwirklichen zu können. Es wird unter anderem überlegt, einen Teil der Dreharbeiten nach London oder an andere Standorte zu verlegen, um Fördergelder vom Staat zu erhalten. Das Projekt soll nicht das gleiche Schicksal erleiden wie die zuvor auf Eis gelegte Halo-Verfilmung von Universal und Fox, bei der bekanntlich Peter Jackson hätte Regie führen sollen.

Geschrieben am 26.04.2009 von Monika Berger
Kategorie(n): News




  • JasonX

    das spiel war geil, der film muss einfach gedreht werden

  • Chris

    Wenn sie sparen müssen, sollen sie auf bekannte Schauspieler verzichten und in Europa drehen. Es wird ja wohl kein Problem sein, den Film mit einem bestimmten Budget zu stämmen. Ob, wenn er realisiert wird, so nah an das Spiel herankommt, muss man erst mal sehen. Hoffentlich wird es kein weichgespültes Family – Entertainment.

  • TimOhhh

    Ja wäre echt schade wenn sie den auch auf Eis legen müsste…

  • Latex

    ich weiß nicht ob ich mich freuen soll oder eher weinen. hängt ganz davon ab, wie der film wird bzw. geworden wäre. denn so ein family-schinken braucht echt keiner, das würde auch dem spiel schaden.
    bioshock als solches ist aber sicher eines der interessantesten film-projekte überhaupt.

    auf die halo-verfilmung haben glaube ich meisten gut verzichten können.

  • gamer

    ich hoffe auch auf eine Verfilmung und hoffe das sie die Atmosphäre des Spiels gut einfangen kann.


ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
Kinostart: 12.10.2017Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren