Blade Runner 2 – Drehstart erfolgt im Sommer, Sony bringt Sequel nach Deutschland

Harrison Ford ist es sich gewohnt, ikonische Rollen nach Jahrzehnten auszugraben und erneut zu porträtieren. So passiert im Fall von Indiana Jones im Jahr 2008 oder Star Wars: Das Erwachen der Macht. Und das nächste Comeback lässt mit Blade Runner 2 nicht mehr lange auf sich warten. Das von Ridley Scott gedrehte Original erschien vor 34 Jahren und soll nun in ein ganzes Franchise augebaut werden. Die Rechte am Kultfilm wanderten 2011 in die Hände von Alcon Entertainment. Die konnten jüngst einen Deal mit Warner Bros. schließen, welche die Fortsetzung gegen 2017 in amerikanische Lichtspielhäuser bringen werden. In internationalen Gefilden, Deutschland inklusive, wird Blade Runner 2 allerdings über Sony Pictures ausgewertet. Die Dreharbeiten wurden indes erfolgreich für Juli 2016 angesetzt. Neben Ford, der natürlich wieder Rick Deckard verkörpert, fungiert Ryan Gosling aus dem aktuellen Wall Street-Drama The Big Short als zweiter Protagonist.

Hampton Fancher, der das Drehbuch zum Erstling beisteuerte, verfasste auch die schriftliche Vorlage für den kommenden Nachfolger. Dieses basiert wiederum auf einer Idee von Ridley Scott, Regisseur und Schöpfer des Originals. Dieses Mal mischt der legendäre Filmemacher allerdings „nur“ als ausführender Produzent mit. Auf dem Regiestuhl macht es sich nämlich Sicario-Regisseur Denis Villeneuve gemütlich. Und man darf schon sehr gespannt sein, was er aus dem Hut zaubert.

Reist bald in die Zukunft: Ryan Gosling in „Only God Forgives“. ©Tiberius Film

1336756409-blade-runner1

Geschrieben am 26.01.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Nebel Welten

    Hm…bin extrem gespannt, wie man „Blade Runner“ hier das Wasser reichen will…


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren