Blair Witch – The Woods von Adam Wingard offiziell umgetauft, neuer Trailer und Poster

Es ist amtlich: Im Rahmen der Comic-Con in San Diego hat Lionsgate Films jetzt bestätigt, was ohnehin schon seit geraumer Zeit vermutet wurde. Bei The Woods handelt es sich tatsächlich um ein heimlich gefilmtes Sequel zur Blair Witch-Reihe, das einen Monat vor dem geplanten Kinostart nun auch schlicht in Blair Witch umgetauft wurde. Im zwei Minuten langen Trailer zur Comic-Con verschlägt es uns dann auch gleich in die sagenumwobenen Wälder Marylands und genau dorthin zurück, wo 1999 alles endete – im verlassenen Haus von Rustin Parr. Wieder macht sich eine Gruppe junger College-Studenten daran, die unheimlichen Wälder des Black Hills Forest zu erkunden und dem Verschwinden von James‘ Schwester auf den Grund zu gehen. Zunächst ist die Gruppe hoffnungsvoll, besonders weil ihnen ein paar Einheimische durch das undurchdringliche Dickicht helfen wollen. Doch als die unendliche Nacht anbricht, machen sie Bekanntschaft mit einer grauenhaften Präsenz und müssen sich schließlich eingestehen, dass sie hilflos ausgeliefert sind.

Inszeniert wurde die Auferstehung der Horror-Saga, erschaffen von Daniel Myrick und Eduardo Sanchez, durch V/H/S-Regisseur Adam Wingard (You’re Next), der in Kanada aktuell die Netflix-Adaption zu Death Note auf Film bannt. In den Hauptrollen begegnen wir zum deutschen Kinostart am 06. Oktober 2016 unter anderem James Allen McCune (Shameless), Callie Hernandez (From Dusk Till Dawn), Brandon Scott, Valorie Curry (The Following), Corbin Reid und Wes Robinson.

blair-witch-the-woods-poster

Geschrieben am 23.07.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Ace Ffm

    Ok. Da bin ich jetzt auch überrascht. Mal schauen wie das Jahre nachdem ich B.P. gesehen habe noch rüberkommt.

  • Gizmo

    Wieso umgetauft? „The Woods“ war nur ein Fake-Titel, um einern Hype zu steigern. Die Zeichen, dass es ein Sequel oder Remake ist, die wurden ja kräftig gestreut.

    Ganz im Gegensatz zu Hacienda, der fertig abgedreht war und erst durch Nachdrehs und Umschneiden in ein Cloverfield-Sequel verwandelt wurde.

  • sawfan16

    BlairWitchProject war ein Scheiß-Film. Den 2. Teil kenne ich nicht. Da brauche ich einen 3. Teil erst recht nicht.

    • Kai Asmus

      Dann lass es! Aber danke für die Info!

  • lilalalumpum

    BP ist einfach ein Film, der keine Fortsetzung bedarf.
    Blair Witch 2 damals war hingegen eine (wie ich fand) ganz vernünftige Fortsetzung. Lange nicht super, aber auch keine Gurke wie ich fand.

    Blair Witch hingegen sieht ein wenig danach aus, als ob man die Zutaten des ersten Teils genommen hätte und sie nochmal auf nem schöneren Teller serviert.

    Egal, ich schau ihn mir an und warte mal ab. :)

  • Flavio Maffia

    Boa hab beide von Blairwitch gesehen…Amateurhaft sag ich nur…Immer dieses wackeln…das hat es auch nicht authentischer gemacht…und welche Spannung? Noch nie alleine im Wald spazieren gewesen? lol!
    Wenn sie wenigsten Totenköpfe oder so gefunden hätten! :-)

  • Flavio Maffia

    lol! Hab den Trailer gesehen! da ist Baer Grylls ja noch gruseliger in seiner survival-show! Ach lieb ihn! xox

  • Flavio Maffia

    seid ihr eigentlich auch prepper oder verlasst ihr euch auf…?

  • Mike Meyham

    Ich habe Blair Witch geliebt und feier das :D

  • Mikah

    Wurde ja auch mal Zeit das es weiter geht …
    Ich freue mich drauf und werde ihn mir im Kino gönnen.

    Alle die sagen es nicht gruselig …. empfehle ich einen nächtlichen Spaziergang oder zelten im Wald ;-)


The Bye Bye Man
Kinostart: 20.04.2017In The Bye Bye Man werden drei College-Studenten nämlich von einer unheimlichen Figur namens Bye Bye Man heimgesucht, die als Mensch mit einer extrem ausgeprägten Form ... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 04.05.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
Shin Godzilla
Kinostart: 04.05.2017In Godzilla: Resurgence lebt die Riesenechse wieder auf und hält ganz Japan in Atem. Das bis dato größte Monster besteht erstmals sowohl aus handgemachten als auch aus... mehr erfahren
Get Out
Kinostart: 04.05.2017Bevor Chris in Get Out auf die Verwandten seiner Freundin Rose trifft, bestand seine Hauptsorge noch darin, aufgrund seiner Hautfarbe nicht akzeptiert zu werden. Doch ers... mehr erfahren
Alien: Covenant
Kinostart: 18.05.2017In Alien: Covenant (Prometheus 2) stößt die Besatzung eines Kolonisationsraumschiffes im fernen All auf ein scheinbar unerforschtes Paradies. In Wahrheit handelt es sic... mehr erfahren
Vampire Nation 2: Badlands
DVD-Start: 31.03.2017Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen K... mehr erfahren
Day of Reckoning
DVD-Start: 31.03.2017Vor 15 Jahren stiegen Millionen von Dämonen und anderen furchteinflößenden Kreaturen aus dem Inneren der Erde empor, verteilten sich über den ganzen Planeten und rott... mehr erfahren
Eloise
DVD-Start: 31.03.2017Jacob Martin erfährt, dass sein Vater Selbstmord begangen und ihm eine Erbschaft hinterlassen hat, welche das Vorweisen der Sterbeurkunde einer Tante voraussetzt. Ihr le... mehr erfahren
The Discovery
DVD-Start: 31.03.2017Jason Segel, Robert Redford und Rooney Mara machen eine Entdeckung, die das Leben für immer verändern soll. Im Netflix-Exklusivtitel The Discovery erbringen sie nämlic... mehr erfahren
Seoul Station
DVD-Start: 31.03.2017Die rebellische Hyun-suen ist von zu Hause ausgerissen und lebt mit ihrem nichtsnutzigen Freund in einem kleinen Apartment, für das ihr mittlerweile das Geld ausgeht. Al... mehr erfahren