Bunker of the Dead – Horror im Shooter-Look: Die Nazi-Zombies erreichen den Handel

Geschichten aus der First Person-Perspektive liegen derzeit voll im Trend und scheinen Found Footage-Filme als aktuellen Hype abzulösen. Auf der Welle von Hardcore oder FPS – First Person Shooter will auch Bunker of the Dead mitschwimmen, der uns zum deutschen Heimkino-Start am 26. Mai dieses Jahres massenhaft Nazis, Zombies und literweise Kunstblut um die Ohren haut. Auch hier rühmt man sich damit, das erste filmische Erlebnis im Stile eines First Person Shooters abgeliefert zu haben. Überzeugen dürfen wir uns davon vorab im offiziellen Trailer im Anhang dieser Meldung. In Bunker of the Dead von Regisseur Matthias Olof Eich finden die Freunde Markus und Thomas den Zugang zu einer unterirdischen Militärbasis aus dem zweiten Weltkrieg. Die mit dem Codenamen CERUSIT geführte U-Verlagerung diente den Nazis als geheime Forschungsanstalt und bis heute ranken sich auch Gerüchte um das seit Kriegsende verschollene Gold der Nazis.

Ausgerüstet mit Funk und 3D-Kamera dringt Markus in das Höhlensystem ein und schon bald findet er tatsächlich die geheime Basis. Was er nicht weiß, ist, dass sich mit seinem Eindringen nicht nur das US-Militär an seine Fersen geheftet hat, sondern auch etwas, das seit über 70 Jahren auf vieles verzichten musste – allem voran auf Nahrung. Für Markus beginnt ein Rennen um sein Leben…

Geschrieben am 02.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Bunker of the Dead, News




  • Tom

    „…First Person-Perspektive liegen derzeit voll im Trend..“
    im Trend!?,.ja ja. na klar,.. Nie im Leben (facepalm)

  • Markus M.

    „Auch hier rühmt man sich damit, das erste filmische Erlebnis im Stile eines First Person Shooters abgeliefert zu haben. “
    Und was ist mit „Frankenstein’s Army“`?!


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren