Christopher Lee – Schauspiel- und Horror-Ikone ist im Alter von 93 verstorben

Die Filmwelt verabschiedet sich von einem ihrer aktivsten und bekanntesten Schauspieler: Der 1922 in Großbritannien geborene Christopher Lee ist bereits am Sonntag im Alter von 93 Jahren in seiner Wahlheimat London verstorben. Seinen ersten Auftritt auf der Leinwand hatte Lee bereits 1948 in dem übernatürlichen Drama Im Banne der Vergangenheit. Es folgten Rollen in solch ikonischen Werken wie Dracula, Der Hund von Baskerville, The Wicker Man, James BondDas Haus der langen Schatten, Der Herr der Ringe, Star Wars und zuletzt die Hobbit-Trilogie von Peter Jackson. Lee wirkte während seiner Jahrzehnte umspannenden Karriere in unzähligen Genrefilmen mit und machte insbesondere die Marke Hammer Studios weit über ihre Heimat Großbritannien hinaus bekannt. Neben seinen Film- und Fernsehauftritten stand Lee immer wieder als leidenschaftlicher Theather-Schauspieler auf der Bühne und als vielbeschäftigter, in mehreren Sprachen bewanderter (Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch und weitere) Synchronsprecher hinter dem Mikrofon.

Christopher Lee in seiner Kultrolle als Dracula

Christopher Lee in seiner Kultrolle als Dracula

Geschrieben am 11.06.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Burningred85

    Ein ganz großer Schauspieler ist von uns gegangen.

    R.I.P. Lee

  • Ann

    „Wir kommen in eine Zeit, in der die Welt uns mehr nimmt als sie uns gibt“.

    Ganz alte und große Schule. Ein wahrer Schauspieler!

  • Double hh

    Christopher Lee war wirklich ein großartiger Schauspieler.

  • leviathan

    RiP
    seher sehr schade

  • Fortinbras

    Kann mich meinen Vorpostern nur anschließen und möge er in Frieden ruhen. Ich fand es übrigens genial wie er König Haggard in „Das letzte Einhorn“ in perfektem Deutsch synchronisiert hat. Wirklich ein ganz Großer!

  • Mülltonne

    Ein grandioser, vielschichtiger Schauspieler und eine wahrhaftige Genreikone ist von uns gegangen und ich danke ihm für viele, viele tolle und exzellente Genrefilme. Selbst Gurken wie „Das Tier 2“ hat Lee mit seiner Performance ordentlich aufgewertet.

    RIP & a Big Thanks

    Mr. Lee : – (

  • Aguirre

    R.I.P. Chris !!! du wirst uns fehlen, aber mit deinen Filmen hast du dich unsterblich gemacht!!!

    Wir werden dich vermissen für immer……….

  • Michel

    Einer der größten Altstars ist gegangen, aber in seinen Filmen wird er ewig weiter leben!
    R.I.P


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren