Das Haus der Vergessenen – Wes Craven produziert TV-Serie zu seinem Horror-Thriller

Wes Craven ist eine Horror-Größe, mit der man auch heute noch rechnen muss. Der 75-jährige Filmemacher und Schöpfer solcher Werke wie A Nightmare on Elm Street oder Scream denkt noch lange nicht ans Aufhören. Sein neuester Coup ist ein großer Deal mit den TV-Produktionsfirmen NBCUniversal und Syfy, der gleich zwei Serienadaptionen zu Daryl Gregorys Genre-Bestseller We Are All Completely Fine und seinem 1991 veröffentlichten Schocker Das Haus der Vergessenen (The People Under The Stairs) umfasst. „Wes ist eine echte Ikone mit jahrelanger Erfahrung. Wir sind begeistert, endlich mit ihm arbeiten zu können und sein enormes Talent und Gespür für eine einzigartige Mischung aus Horror, Humor und intelligenter Unterhaltung ins Fernsehen zu bringen,“ berichtet UCM EVP Dawn Olmstead. Der Serienpilot zu We Are All Completely Fine, den Craven sowohl schreiben als auch inszenieren wird, erzählt von einem engagierten Psychologen, der fünf Opfer eines echten Horrorfilm-Szenarios zusammenbringt, nur um damit unwissentlich das Böse aus ihrer Vergangenheit heraufzubeschwören. Sind die lauernden Albträume tatsächlich real?

The People Under the Stairs entsteht nach einem modernisierten Skript aus der Feder von Michael Reisz (Shadowhunters, Unforgettable), an dem Craven zusammen mit Tracey Murray und Bottfeld von Industry Entertainment als Produzent beteiligt ist. In der Vorlage brechen der 13-jährige Fool und zwei Freunde in das gruselige Haus ihres Vermieters ein, weil sie dort große Goldmengen vermuten. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass sie eingeschlossen sind. Als die Hausbesitzer zurückkehren, entdecken Fool und seine Freunde ein schreckliches Geheimnis: Im Keller des Hauses hat das irre Paar Kinder in Käfige gesperrt. Sind die Eheleute Kannibalen?

the-people-under-the-stairs-movie-poster-wes-craven-1991
91Uc6TBkANL._SL1500_

Geschrieben am 20.04.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren