Das Parfum – Neue Bilder zur Verfilmung

Wir haben Euch 18 neue Bilder zur kommenden Buchverfilmung Das Parfum online gestellt, die Constantin Film heute veröffentlicht hat. Buchliebhaber dürften den gleichnamigen Millionenseller von Autor Patrick Süskind sowieso schon kennen. Allen anderen dürfte Süskinds Roman spätestens nach dem Kinostart des Streifens ein Begriff sein. Die Dreharbeiten, bei denen Ben Whishaw, Dustin Hoffman, Alan Rickman und Corinna Harfouch ihr Bestes gaben, fanden im Oktober letzten Jahres in Deutschland, Barcelona und weiteren Drehorten in Frankreich statt. Im Psycho-Thriller geht es um Jean-Baptiste Grenouille, einem Mann aus dem Paris des 18. Jahrhunderts mit einem einzigartigen, perfekten Geruchsinn. Nach einer schweren Kindheit als Waise erkämpft er sich eine Ausbildung zum Parfumeur. Da er selbst keinen Eigengeruch besitzt, will er sich den perfekten Duft herstellen, und schreckt zur Beschaffung der dazu notwendigen Zutaten selbst vor Mord nicht zurück.





Geschrieben am 28.04.2006 von Torsten Schrader




  • jumano

    Absolut einmalige Bilder!!! ich kann den Film sowas von nicht erwarten!! Habe das Buch schon 4x gelesen, und werde es wieder tun!

  • Jette

    Ich find die Bilder auch sehr genial,machen noch mehr lust auf den Film.
    Bin schon so doll gespannt,kann die Zeit kaum noch aushalten,bis der Film entlich rauskommt:)

  • steps

    mir gehts ganz genau so… sitze auf heißen kohlen! :-)

  • Michi

    Super Bilder, aber Grenouille sieht viel zu gut und menschlich aus. Ist der Mann auf dem 7. und 9. Bild nicht der Schauspieler der Professor Snape in Harry Potter gespielt hat???

  • Doro

    Bin auch der Meinung das Grenouille zu gut aussieht…*g*Aber ansonsten bin echt gespannt auf den Film!

    P.s.: Ja, das ist der Mann der Professor Snape gespielt hat.

  • Luna

    Musste das Buch mehr oder weniger zwangsweise für die Schule lesen…im nachhinein bin ich aber super froh darüber:-)!Hat schon jemand den zweiten Trailer gesehen?Grenoille sieht echt voll super aus…denk mir aber das die Produzenten das extra gemacht haben…der gute Junge soll ja schließlich auch was davon haben…:-)

  • Anna

    Ich finds echt wieder so klischemäßig, dass sie für Grenouille natürlich so einen glattgeschniegelten Hollywoofbeau mit ein bißchen Dreck im Gesicht genommen haben. Ich lass mich mal überraschen wie er spielt, aber dafür, dass im Buch immer wieder betont wird, wie hässlich und unscheinbar Grenouille ist, wirkt der Hauptdarsteller recht charismatisch und darf natürlich fürs weibliche Publikum auch ein ums andere Mal oberkörperfrei auftreten.
    Und natürlich sind die Hauptrollen trotz des deutschen Regiseurs und Produzenten erneut nur mit englischen bzw. amerikaníschen Schauspielern besetzt, damit unsere us-amerikanischen Freunde es überhaupt in Erwägung ziehen den Film zu gucken…

  • ….

    der mann der snape gespielt hat ist natürlich alan rickman!

  • andi

    finde das buch auch genial, habe eine 11 jährige tochter die auch in den film will ( schaut buffy und interview mit einem vampir …) würdet ihr sie mitnehemen oder eher nicht?????

  • moe

    Habe in meinem Blog ein paar Kritiken zum Film zusammengefasst: http://littlejeremy.blogspot.com/2006/09/guter-film-schlechter-film.html

  • Janna

    Also, der Film ist ja jetzt seit kurzem in den Kinos zu sehen und ich kann nur sagen: GENIAL! Hab das Buch zwar noch nicht gelesen, aber werd es jetzt auf jeden Fall tun! Und der Darsteller des Jean-Baptiste Grenouille ist ein wirklich klasse Schauspieler! Auch wenn ihr alle sagt dass er zu gut aussieht *g*. Der kann wirklich gut schauspielern und man merkt wie verrückt der Kerl (Grenouille) ist^^

  • RaY.

    ejj ich freu mich voll dieser film ist einfach sehr gut

  • judy

    ich werde auch in den film gehen, bin gespannt wie er ist.Die story find ich echt gut.Hab die kritiken gelesen und manche sagen dass man wishaws nase zu oft sieht…(was geht mich seine nase an?)bin übrigens nicht der meinung dass er umwerfend aussieht.

  • Marion

    Ich war ziemlich entäuscht. Der schlechteste Film, für den ich je im Kino war. Das hätte man doch bser hinkriegen können. Subtiler, hintergründiger, mitfühlender. Und einfach zuviele Abweichungen vom Buc. Es müssen keine ekeligen Bilder gezeigt werden, aber die Fantasie der begangenen Grausamkeiten, sollte schon geweckt werden.
    Ich hab schon billiger geschlafen. Gruß Marion

  • Moni

    man der film war einfach klasse!! ich musste sogar etwas weinen, als er da auf den Brettern stand und wieder von diesem rothaarigen mädchen geträumt hat… ausserdem sieht er voll gut aus!!!
    übrigens: an Judy: seine nase sollte in diesem film so ziemlich die zweite hauptrolle sein, schlisslich ist sein geruchssinn ja der grund des ganzen!!!
    auf jeden fall empfehle ich den film!

  • sarah

    ich war in diesem abscheulichen Film. Er war vill. gut von der Kulisse, aber sonst war er abstoßend …da fand ich das Buch viel besser …
    der Film hat schlechte Kritik verdient …
    ich fand den Film einfach nur ekelig …

  • minnnii

    einfach hammer geilo der film und am ende wo alle gef***ckt ham da hab ich mir voll einen abgelacht…:-)

  • Max

    Ich fand und finde das Buch sehr gut. Deshalb ist der Film auch ein muss.

    Und: ich finde die „ekligen“ Szenen sind nötig, aonst wird es dem Buch nicht treu. Deshalb sag ich jetzt auch mal ganz keck dass sie´s ruhig noch ein bischen echter, sprich. ncoh ein bischen ekliger hätten machen können.

    gruss Max

    ps. wer die geschichte nicht versteht, muss sich über den film nicht wundern…

  • Niamh Nachtwind

    Das ist der beste Film den ich je im Kino gesehn hab.
    Ich finde, Ben Whishaw ist die perfekte Besetzung für Grenouille.
    Er hat ja schon den Hamlet gespielt und war angeblich seeehr gut. Ich find ihn schon irrsinig fesch und mich störts wirklich nicht, dass er manchmal ohne Hemd zu sehen ist.

    Rachel Hurd-Wood als Laure ist eine miese Besetzung, da sie im Film ziemlich dumm und unselbständig rüberkommt.

    Ich finds auch schade, dass der Marquis de Taillade-Espinasse weggelassen worden ist.

    Aber der Film ist einer meiner Lieblingsfilme…

  • sayuri

    also ich war neulich indem film und ich muss schon sagen ich kenn das buch zwar nicht aber der film is klasse…und der schauapieler erst ^^ er sieht einfach zu gut aus um mörder zu sein … also bei so jemandem würd ich mich ja schon fast auch umbringen lassen :P

  • diana

    tento film bol skvely az na ten koniec, ale ked je to tak aj v knihe….. chcela by som si ju precitat, ci naozaj dodrzali vsetko co tam je napisane

  • pandora

    Booaah!!! Der Film is so hamma!! Die Bilder sind super beeindruckend,die Musik ist der Wahnsinn,die Darsteller grandios!!!Ich hab das Buch schon 3 Mal gelesen und war immer wieder beeindruckt,is mein liebstes LIeblingsbuch neben „den Tagebüchern von Adrian Mole“(die eine in dem Buch heisst auch Pandora…) Als ich ins Kino gegangen bin,hab ich das Buch gerade angefangen,war an der Stelle,wo Baldini „Amor & Psyche“ kritisiert.Als ich mit meiner Freundin aus dem Kino kamen,warn wa hin und weg.Nicht nur wegen dem Film,auch wegen dem Hauptdarsteller Ben Whishaw.Der hat den so atemberaubend dargestellt!!Und dabei sind er noch richtig süüüüß aus.:-P Ich bin jetzt noch richtig besessen von ihm.Hab mir Kritiken von seinen anderen Filmen angesehen,und in denen soll er wohl auch voll gut sein.DER FILM IST EINFACH DER HAMMER wünsch ich mir zu Ostern. PS:Das einzige,was für mich vielleicht den Film schlecht gemacht hat,waren die Filmkritiker.Ihre Argumente haben mich auch etwas Skeptisch gemacht,aber ich hab mir das Buch zum Film besorgen lassen,darin stehen alle möglichen Erklärungen für die einzelnen Differenzen zum Buch und all den anderen anderen Kram. Wenn man den Film richtig verstehen will,sollte man sich das buch zum Film reinziehen,dann würde jeder Kritiker den Film als sehr gelungen bezeichnen und nich einfach sagen:“Ähh…Versteh ick net…find ick doof…Tschüß.“ Im Ernst: Besser könnte man DIESEN grandiosen Roman nicht auf die Leinwand bringen können. Eure Pandora,Kuss

  • Camilla

    This actor ben whishaw is really,really cute,I agree with you all! Just saw the film last month and was totally flashed! but the orgy was a little bit shocking…

  • George

    Hello! Very good site. Thanks.

  • Alice

    Hi! I like this site!!!!

  • Tina

    Ich finde ja die eigentliche Hauptrolle ist Antoine Richis (Alan Rickman). Er ist einfach der beste Schauspieler auf der Welt.

  • daniel

    man habt ihr alle nix zu tun so viel hier hin zu schreiben??? naja ich find es ni schlecht geschrieben aber dreimal lesen würde ich es auch ni…
    viel spaß euch noch

  • ftsoftov

    Lafarge to buy Orascom Cement for $12.8 bln link

  • sgsoftxe

    At Bali climate change meeting, a hard look at Kyotolink [url=http://04.xx65.in/27.html]link[/url] link [url=http://10.xx65.in/11.html]link[/url] link [url=http://35.xx65.in/49.html]link[/url]

  • Halina Wolf

    Ich Liebe Dich : BEN WHISHAW

  • michel

    so muss kino sein. wirklich gelungener film. tolle schauspieler, tolle bildästethik und ein klasse handlungsverlauf bis zum ende. ich fand gerade die orgie und den tod beeindruckend. auch wenn viele behaupten, dass keine hardcoreszenen dabei waren wie es eigentlich im buch beschrieben wird: das macht den film beleibe nicht schlechter.

  • Savinla

    Panek admired kitchens navman icn 510 maps prepared neutral female side effects of dimethicone eagles vibration fortifications how many vicodin confused legs diluted battle fleet gothic withdrawal lad aloft sildenafil citrate soft tabs 100mg defenseless pacing stability lithium aspartate used for scheming drum bronze prescription betamethasone dipropionate cream small ides thrill form of calcium carbamide stalactites upstart oaths jest statins coq10 depletion throw scan resist pbm meticulously dulled gambling dac safes gut general feelings sleeping tablets zopiclone stomachs house believe hpv wart location rewards stairs nourishes odyssey cdx coffin laptop ever blamed coming growing lavender commercially formed feminine flank climara pro smile arousal guarding aromatic waters enormous offended professional will forte about nature brave let invite spiriva atrovent singing birds sacked sodium lithium boron silicate hydroxide swagger loosen.


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren