Das war 2015 – Die erfolgreichsten Horrorfilme des Jahres: Insidious führt das Feld an

James Wan besitzt unter Genrefans offenbar selbst dann Strahlkraft, wenn er gar nicht persönlich beteiligt ist. Deutlich wurde das bei Insidious 3, der Fortführung seines Gruselhits um die jenseitige Welt The Further, an der 2015 kein Weg vorbeiführte. Das von seinem längjährigen Kollegen, dem SAW-Autor Leigh Whannell inszenierte Prequel zog nämlich probemlos an namhaften Konkurrenten wie Poltergeist, The Visit oder Ouija vorbei und sicherte sich mit großem Vorsprung die Krone für den erfolgreichsten Horrorfilm 2015. Mit weltweiten Einnahmen von 113 Millionen US-Dollar kam der Film sogar noch vor dem erfolgreichen Original ins Ziel, das 2011 „nur“ rund 97 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Angesichts der geringen Produktionskosten und hoher Gewinnspannen muss man kein Medium wie die aus Insidious bekannte Elise Rainier (Lin Shaye) sein, um der Reihe eine rosige Zukunft prophezeien zu können. Whannell denkt sogar schon aktiv über Ideen nach: „Wir sind alle bereit dafür. Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, halte ich es für die beste Idee, einfach das Ende von Insidious 3 aufzugreifen und dort weiterzumachen. Elise, Specs und Tucker gehen diese Straße entlang, und es ist fast so, als würden sie ihrem nächsten Abenteuer entgegenschreiten.“

Jurassic World
1,6 Milliarden US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
1,5 Milliarden US-Dollar
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
635 Millionen US-Dollar
Der Marsianer
596 Millionen US-Dollar
San Andreas
473 Millionen US-Dollar
Hotel Transsilvanien 2
461 Millionen US-Dollar
Maze Runner: Scorch Trials
312 Millionen US-Dollar
Divergent: Insurgent
297 Millionen US-Dollar
Jupiter Ascending
183 Millionen US-Dollar
Gänsehaut
120 Millionen US-Dollar
Seventh Son
114 Millionen US-Dollar
Insidious 3
112 Millionen US-Dollar
The Last Witch Hunter
109 Millionen US-Dollar
Ouija
103 Millionen US-Dollar
The Visit
97 Millionen US-Dollar
Poltergeist
95 Millionen US-Dollar
Paranormal Activity: Ghost Dimension
78 Millionen US-Dollar
Crimson Peak
74 Millionen US-Dollar$
Run All Night
71 Millionen US-Dollar
The Lazarus Effect
64 Millionen US-Dollar
Unknown User
62 Millionen US-Dollar
The Gift
59 Millionen US-Dollar
Krampus
57 Millionen US-Dollar
No Escape
54 Millionen US-Dollar
Sinister 2
53 Millionen US-Dollar
Star Wars: Das Erwachen der Macht
4.4 Millionen Besucher
Jurassic World
4.1 Millionen Besucher
Tribute von Panem: Mockingjay Teil 2
3.6 Millionen Besucher
Hotel Transsilvanien 2
1.6 Millionen Besucher
Der Marsianer
1.3 Millionen Besucher
Terminator: Genisys
800.000 Besucher
Unknown User
690.000 Besucher
Divergent: Insurgent
560.000 Besucher
San Andreas
550.000 Besucher
The Visit
520.000 Besucher
Maze Runner: Scorch Trials
510.000 Besucher
Paranormal Activity: Ghost Dimension
510.000 Besucher
Jupiter Ascending
440.000 Besucher
The Last Witch Hunter
390.000 Besucher
Poltergeist
390.000 Besucher
Kartoffelsalat
369.000 Besucher
Ouija
340.000 Besucher
Insidious 3
310.000 Besucher
Run All Night
290.000 Besucher
The Boy Next Door
290.000 Besucher
Krampus
230.000 Besucher
Sinister 2
220.000 Besucher
Crimson Peak
210.000 Besucher
Ex Machina
180.000 Besucher
The Babadook
140.000 Besucher

 
Insidious 3

Geschrieben am 05.01.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Bobo

    Bin mir nicht sicher was Filme wie „Star Wars“, „San Andreas“ oder „Kartoffelsalat“ in der Liste der erfolgreichsten Horrorfilme verloren haben..

    • Cherry van Spice

      Habe Kartoffelsalat mal aus Neugier angeschaltet & habe befunden, daß er selbst zum „aus-dem-Netz-klauen“ zu doof ist ??

  • Helltoy

    Ist etwas verwirrend, aber bei diesen beiden Listen handelt es sich um die besten „Genre“ Filme des Jahres und in diesen „Genre“ Listen führt Insidious als Horror Film das Feld an. So ist das gemeint.
    Eigentlich sind das hier Blockbuster Listen, entsprechend mies ist auch die Qualität. Von The Babadook und vielleicht Ex Machina abgesehen würde es bei mir kein Film unter die Top Ten schaffen.


Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Wish Upon
Kinostart: 27.07.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Voice From the Stone
DVD-Start: 30.06.2017Das Projekt stützt sich auf die italienische Romanvorlage Le Voce Della Pietra von Silvio Raffo und erzählt von Gyllenhaal als Krankenschwester, die sich um einen krank... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
DVD-Start: 06.07.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Wrong Trail
DVD-Start: 06.07.2017Montainbike-Star Joe reist mit seiner Freundin Stephanie zu einem großen Rennen in Chile. Während eines Trainings-Laufs retten die beiden mitten im Wald einen lebensgef... mehr erfahren
Viral
DVD-Start: 21.07.2017Im Monster-Thriller der beiden Catfish-Regisseure  Henry Joost und Ariel Schulman gerät das Leben einer jungen Frau, Analeigh Tipton (Warm Bodies), vollkommen aus den F... mehr erfahren
Dead Awake
DVD-Start: 25.07.2017Die Geschichte wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreckliche Wahrheit triff... mehr erfahren