Dead Space – Entwicklerstudio Visceral Games schließt seine Pforten

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Im Fall von Dead Space dürfte aber selbst das vergebens sein. Wie jetzt bekannt wurde, hat sich Electronic Arts für eine Schließeung des bekannten Entwicklerstudios Visceral Games entschieden. Ruhm erlangte das Team durch bekannte Marken wie die Dead Space-Trilogie oder auch Dante’s Inferno. Zuletzt war man aber ausschließlich mit der Umsetzung eines neuen Spiels im Star Wars-Universum beschäftigt, dessen Ausrichtung und Fortschritt aber nicht den Erwartungen von EA entsprach. „Das Projekt entwickelte sich zu einem storybasierten, sehr linearen Abenteuer,“ für das es in der heutigen Zeit keinen Markt mehr gegeben hätte, ließ Electronic Arts in einer Mitteilung verlauten. Die bereits entwickelten Assets werden nun an die EA Worldwide Studios wie EA Vancouver übertragen, wo man sich um eine grundlegende Überarbeitung bemühen wird. Gleichzeitig schwinden die Chancen auf einen weiteren Teil der Dead Space-Reihe. Mit der Schließung von Visceral brach auch Zach Wilson sein Schweigen, der enthüllte, dass sich der zweite Serienableger nur rund vier Millionen Mal verkaufen konnte.

Offenbar viel zu wenig, um das gigantische Budget von 60 Millionen Dollar zu refinanzieren. Der direkte Nachfolger verkaufte sich 2013 sogar noch schlechter und könnte das Interesse an einer weiteren Fortführung für immer zunichte gemacht haben. Zusammen mit Visceral geht somit auch eines der beliebtesten Survival-Horrorspiele unter. Zwischenzeitlich war sogar eine Verfilmung angedacht, für die sich John Carpenter oder D.J. Caruso auf den Regiestuhl begeben sollten.

Dead Space

Geschrieben am 18.10.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Michael Petzsche

    Traurig! So ziemlich eine meiner lieblings Game Trilogien überhaupt. Dann wird das wohl auch nichts mehr mit dem Film :(

    • Michael Bräuhofer

      F.U EA. Bevor ihr Visceral unterstützt, lasst ihr es sogar noch zu dass dieses geniale Spiel nicht mehr fortgesetzt wird. Von mir erhaltet ihr keinen Respekt mehr. Habe immerhin mehr als genug Stunden datin investiert weil es einfach nur fabelhaft ist. Ihr denkt wirklich nur an euch. Nicht an die Spieler selbst. Dabei wurden so manch Fanvideos gemacht wie das bekannte mit Isaac auf der Ishimura.

  • Ash

    „Das Projekt entwickelte sich zu einem storybasierten, sehr linearen Abenteuer,“

    Stimmt. Gerade Spiele wie Uncharted oder The last of us haben bewiessen, dass es dafür Heute keinen Markt mehr gibt. Moment, nein. Es lässt sich einfach weniger Geld damit verdienen. Also macht man anstelle von ner geilen Inszenierung halt Lootboxen und Mikrotransaktionen und Multiplayer. Wenn sie jetzt noch das Matchmaking-Modell von Ubisoft verwenden. SUPER!

  • Helltoy

    Erinner mich noch an die Aussage von EA, dass die richtig großes mit dem Namen vorhaben. Tja, bei EA zählt letztlich nur großes Geld und das war hiermit wohl nicht gegeben.

  • lilalalumpum

    nicht aktuelle, exakte zahlen:
    8,7 Millionen verkaufte Exemplare von Uncharted 4 (NUR EINE Plattform!)
    Über 6 Millionen (The last of Us) (auch NUREINE Plattform!)
    auch über 6 Millionen mal, Bioshock Infinite
    Im Vergleich eine Marke die jedes jahr satte gewinnne abwirft:
    6,65 Millionen mal verkaufte sich Call of Duty: Black Ops 3
    Rund 3,30 Millionen Mal dann der direkte Nachfolger

    Jetzt nehme man mal ein Spiel in einem der beliebtesten Filmuniversen überhaupt und kreeire dazu ein Game, das durchaus mit Zahlen wie eines seelenlossen, aber durchaus sehr profitablen Franchises mithalten könnte!

    Es soll kein Markt da sein?!
    Sorry EA – die Zukunft wird nicht „online – online- online-only!“ sein.
    Microsoft ist (ok, komischer Vergleich) mit „Tv Tv Tv!“ auch auf die Schnauze gefallen!

    MACHT SPIELE FÜR DIE SPIELER !
    – und nicht für die Investoren…

    Ansonsten haben wir wirklich bald nur „online online online-only“ – bis dann erst (bis der Markt damit genaus übersättigt ist wie mit Zombie MMO’s) eine Zeit anbricht in der man sich wieder auf storygetriebene, gut gemacht, lieneare Spiele freuen kann!


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren