Death Note – Kinoverfilmung vom V/H/S-Regisseur zielt auf R-Rating ab

Der durchschlagende Erfolg von Deadpool scheint eine echte Welle in Hollywood loszutreten. Aktuell verzichten immer mehr Studios darauf, ihre Filme zugunsten eines breiteren Publikums auf PG-13 herunterzuschneiden und die ungekürzte Variante erst später im Heimkino nachzuliefern. Davon soll auch Death Note, die bereits seit längerer Zeit geplante US-Kinoadaption des gleichnamigen Manga- und Filmerfolgs aus Japan profitieren. Vor dem Drehstart wurde Regisseur Adam Wingard jetzt nämlich die Erlaubnis erteilt, seinen Film mit einem harten R-Rating abdrehen zu dürfen. Aktuell warte das Team zwar noch auf grünes Licht, den Cast habe man aber bereits beisammen. „Wir planen den Film für dieses Jahr ein. Unsere Zielgruppe sind erwachsene Zuschauer. Die Chancen für ein niedrigeres Rating sind dabei gleich null. Das wird die erste Manga-Adaption mit einer sehr bodenständigen Stimmung, die von fantastischen Elementen aufgelockert wird.“ Bekannt wurde Wingard durch seinen blutigen Home Invasion-Slasher You’re Next und die ersten beiden V/H/S.

In der Vorlage ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbuch, das Death Note, eintragen. Die folgende Mordserie ruft einen gerissenen Meisterdetektiv auf den Plan, der sein gesamtes Können zum Einsatz bringen muss, um die Vorgänge zu beenden.

death_note_movie_090006

Geschrieben am 24.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Oh je. Hoffe doch sehr das es kein Fall von „Vorlage nicht verstanden – Name übernommen, Rest weggeschmissen“ wird. R-Rating? Wofür? Im Manga sterben gut 99% von Lights Opfern an einem Herzinfarkt. Ja es gibt paar Actionsequenzen die setzen aber kein Stück auf Gore.
    Mit die blutigste Szene kommt eigentlich als Light erschossen wird. (ja sorry auf Spoiler nehme ich bei einem 10 Jahre alten Manga nun wirklich keine Rücksicht mehr). Und selbst die ist verglichen mit heutigen Filmen ein Witz.
    Allgemein hält sich der Manga mit übermässiger blutiger Gewalt komplett zurück da es gar nicht der Mittelpunkt der Story ist sondern der Kampf/Katz und Maus Spiel zweier Genies: Kira vs L bzw. später Kira vs Near(/Mello).

    Irgendwie befürchte ich aber das man die Story komplett umschreibt und dann daraus eine Art Wishmaster macht. Also das Kiras Opfer auf eine möglichst brutale Art umgebracht werden wenn er deren Namen ins Buch schreibt. So wie die Wünsche bei Wishmaster zu möglichst brutalen Realisierungen dieser Wünsche zur Folge hatten.
    ggf wird die komplette globale Anschauung weggenommen und man macht ein Studenten Rache Film daraus der auf einer Highschool spielt und als Handlung die Rache eines Aussenseiters an Bullies hat.


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren