Der dunkle Turm – Romansaga feiert ernüchternden Einstand in den US-Kinos

Der von vielen befürchtete Totalausfall ist Der dunkle Turm zwar nicht geworden, als Erfolg geht die Adaption aber trotzdem nur bedingt durch. Nach über zehn Jahren Vorbereitungszeit spielte die Verfilmung zu Stephen Kings epischer Romansaga zum Start etwa 19.5 Millionen Dollar ein, was ein ordentlicher Wert ist, wegen der bekannten und langlebigen Buchreihe eines der bekanntesten Schriftsteller der Welt aber dennoch enttäuscht. Bei Sony zeigt man sich aber zufrieden: „Der dunkle Turm war ein ambitioniertes Unterfangen, das wir für den richtigen Preis umgesetzt haben,“ meint Adrian Smith. Gerüchten zufolge soll die Umsetzung der actionreichen Fantasysaga nur 60 Millionen Dollar gekostet haben, die auch noch zur Hälfte von Media Rights Capital getragen wurden. Eine andere Frage ist, ob das Ergebnis ausreicht, um ein ganzes Franchise loszutreten. Erst am Freitag wurde bekannt, dass MRC The Walking Dead-Showrunner Glen Mazzara für die Prequel-Serie mit Idris Elba als Roland Deschain verpflichtet hat. Sollte der Film international durchfallen, dürfte man diesen Plan aber noch einmal auf den Prüfstand stellen.

International kam Der dunkle Turm in 11 von 19 Märkten auf dem ersten Platz der Kinocharts zum Stehen. Am besten kam der Film von A Royal Affair-Regisseur Nicolaj Arcel noch in Russland weg, wo der Gunslinger und Man in Black immerhin 4.1 Millionen US-Dollar generieren konnten. In den nächsten drei Wochen kommen dann noch Starts in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Australien, Korea oder Brasilien hinzu, wo allein der Name Stephen Kings ausreichen dürfte, um die Massen ins Kino zu locken.

 

Geschrieben am 07.08.2017 von Torsten Schrader




  • lol17

    Dachte der Film wird so wie Herr der Ringe. Aber scheinbar ist der doch ein wenig anders. Also von mir aus kann der Film ruhig schlecht werden.

  • Pendergast

    Man hat die Kosten also bewusst niedrig gehalten, da man wusste er würde nicht so viel einspielen?!? Da hatte man ja richtig vertrauen in den Film, mal gut das Sony nicht für , der Herr der Ringe oder Harry Potter verantwortlich war.


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren