Donnie Darko – Directors Cut im Oktober

Der Stuttgarter Verleih Mc-One veröffentlicht im Oktober endlich den langerwarteten Directors Cut des Kultfilms Donnie Darko. Nicht jeder Fan des Films wird an der neuen Version seine Freude haben, denn es wurden nicht nur geschnittene Szenen hinzugefügt, sondern auch die gesamte Musik und die Special Effects ausgetauscht. Man kann sich also schon vorstellen, das man hier im Endeffeckt ein komplett anderes Filmerlebnis präsentiert bekommt. Die Extras der Directors Cut DVD sind mit der vor über einem Jahr erschienenen Collectors Edition nahezu identisch. Wieder einmal entschied sich Mc-One für eine edle Tinbox, um die Film optisch in Szene zu setzen. Titel: Donnie Darko – Directors Cut (2 DVDs) Termin: 06.10.2005 [Kauf-DVD] Genre: Mystery/Fantasy Laufzeit: 128 min. Freigabe: ab 16 Preis: 29.99 € Bildformat: Widescreen (2.35:1 – anamorph) Tonformat(e): – Dolby Digital 5.1 in Deutsch – Dolby Digital 5.1 in Englisch – DTS Digital 5.1 in Deutsch Untertitel: Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte Extras: – Audiokommentar von Regisseur Richard Kelly und Kevin Smith – Trailer – Making of – Storyboard/Film-Vergleich – Darkomentary – Video Clip MAD WORLD performed by TEARS FOR FEARS – Fotogalerie – 15 Interviews mit Cast & Crew – „Cunning Visions“ – „The Philosophy of Time Travel“ Buch – theymademedoit.com Art Gallery und Making of (featuring „MAD WORLD“ performed by Michael Andrews featuring Gary Jules) – Filmmusik – Wissenswertes – Biografien – Programmhinweise – 16-seitiges Booklet Inhalt: Auf den ersten Blick könnte Donnie Darko (Jake Gyllenhaal) ein normaler, unkomplizierter Teenager sein. Geordnete Familienverhältnisse, verständnisvolle Eltern, eine nette Freundin. Aber Donnie hat ein mentales Problem. Besser gesagt, ein eingebildetes (… oder etwa nicht?) Kaninchen namens Frank. Ein drei Meter großes, ziemlich dämonisches Kaninchen. Nachts, wenn alles schläft, spricht seine sonore Stimme zu ihm und erteilt ihm Ratschläge. Die sind manchmal hilfreich („Geh mal vor die Tür, denn gleich durchschlägt eine Flugzeugturbine deine Zimmerdecke.“) und manchmal nicht („Lege deine Schule in Trümmer.“), bezüglich jedweder Zukunftsprognose aber grundsätzlich zutreffend. Die elterlicherseits engagierte Diplompsychologin ist genauso ratlos wie der schuleigene Motivationstrainer (Patrick Swayze) oder die freundliche Klassenlehrerin (Drew Barrymore). Als Frank Donnie erklärt, daß in ziemlich genau 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergeht, ist guter Rat mal wirklich teuer.

Geschrieben am 07.07.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht
Kinostart: 10.05.2018Der nächste große Horror-Anwärter vom Insidious– und The Purge-Team begleitet eine junge College-Studentin (Lucy Hale) nach Mexiko, wo sie zu einer übernatürlichen... mehr erfahren
Rampage
Kinostart: 10.05.2018Primatenforscher Davis Okoye (Johnson) hat Probleme im Umgang mit seinen Mitmenschen – dagegen verbindet ihn eine unerschütterliche Freundschaft mit George, dem außer... mehr erfahren
Hagazussa – Der Hexenfluch
Kinostart: 17.05.2018Hagazussa – Der Hexenfluch versetzt uns ins 15. Jahrhundert zurück. Die Angst vor Hexen und bösen Mächten ist allgegenwärtig. Inmitten dieser unwirtlichen Umgebung,... mehr erfahren
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich
Kinostart: 06.06.2018Jurassic World 2 knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem erfolgreichen Vorgänger an. Vier Jahre sind vergangen, seit der Themenpark Jurassic World samt Luxus-Resort v... mehr erfahren
Hereditary
Kinostart: 14.06.2018Im Horrorfilm Hereditary dreht sich alles um Familiengeheimnisse! Denn als Ellen, die Matriarchin der Familie Graham, ums Leben kommt, beginnt die Familie ihrer Tochter d... mehr erfahren
Deep Blue Sea 2
DVD-Start: 26.04.2018Im Sequel Deep Blue Sea 2 kommt es wieder zu medizinischen Experimenten mit gen-manipulierten Haien. Der große Ärger lässt nicht lange auf sich warten, nachdem die Ha... mehr erfahren
Scarecrows
DVD-Start: 27.04.2018Ely und seine Freunde wollen ein spaßiges Wochenende verbringen und planen deshalb einen kleinen Roadtrip zu einem Badesee, der als Geheimtipp gilt. Auf dem Weg zum See ... mehr erfahren
The Monster Project
DVD-Start: 27.04.2018Dämonen, Vampire, Bestien: Um ihren Online-Horror-Channel noch bekannter zu machen, spüren die beiden Freunde Devon und Jamal drei Menschen auf, die behaupten von solch... mehr erfahren
Die Hexe
DVD-Start: 03.05.2018Jess ist stolze Besitzerin eines heruntergekommenen Bed&Breakfast Hotels. Sie konnte ihren Mann Dan endlich vom Kauf überzeugen und so ihren lang gehegten Traum erf... mehr erfahren
The Rain [Serie]
DVD-Start: 04.05.2018In The Rain gibt es die Welt, wie wir sie kennen, nicht mehr. In faszinierenden Bildern erzählt die erste skandinavische Netflix Original Serie von einem jungen dänisch... mehr erfahren