Don’t Breathe – Sorgt bald auch in den Heimkinos für atemlose Hochspannung

Was Fede Alvarez und Sam Raimi anpacken, wird unmittelbar danach zu Gold. Mit ihrem packenden Psycho-Thriller Don’t Breathe waren beide in diesem Jahr für den Genre-Abräumer des Jahres verantwortlich. Mehr als 150 Millionen Dollar konnte der preisgünstig produzierte Schocker mit Jane Levy weltweit an den Kinokassen abräumen. Für die bevorstehende Heimkino-Auswertung gibt sich Sony daher besonders viel Mühe und bringt den Film ersten Listungen zufolge am 19. Januar 2017 mit einer Limited Steelbook Edition sowie als DVD und Blu-ray Disc auf den Markt. Konkrete Details zur Ausstattung sollten in Kürze folgen. Fest steht allerdings, dass die Weichen für eine weitere Kooperation zwischen Alvarez und Raimi gestellt sind. Wohin die Reise geht? Gerüchten zufolge könnte es beide demnächst vielleicht wieder ins Evil Dead-Universum verschlagen. Levy sprach sich erst kürzlich für eine Rückkehr aus: „Wenn Fede für Evil Dead 2 wieder die ganze Crew versammelt, wäre es zu hart, das Angebot abzulehnen.“

Im Psycho-Thriller verkörpert Levy einen von drei skrupellosen Teens, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Hausbesitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche stets bis ins Detail durchgeplant. Als sie schließlich einen blinden Millionär ins Visier nehmen, glauben sie fest daran, ein einfaches Opfer gefunden zu haben. Doch das Blatt wendet sich, als sie im Haus einen echten Killer vorfinden.

DONT BREATHE_One Sheet_Germany

Geschrieben am 01.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Don't Breathe, News




  • Bruce Wayne

    Habe den Film dummerweise im Kino verpasst. Aber auf Dvd oder Bluray werde ich ihn mir auf jeden Fall holen. Ich hoffe mal dass er mir besser als das Evil Dead Reamke gefällt.

    • Theo

      Kann man nicht vergleichen. Der Film ist ganz spannend aber weitgehend gewaltfrei.

      • Bruce Wayne

        Nun, die Gewalt hat mich nicht bei Evil Dead gestört. Aber ich fand ihn nicht sonderlich originell, zumindest im Gegensatz zu den Original Filmen.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren