Doom – Die Kreaturen der Hölle: Release zum Spiel und ein extrem blutiger Trailer

Demnächst schafft es Doom wieder zurück auf heimische Bildschirme. Das Videospiel, welches Bethesda (Elder Scrolls-Reihe) laut eigener Aussage am 16. Mai 2016 veröffentlicht wird, erscheint sowohl für Xbox One als auch PlayStation 4. PC-Spieler kommen dabei natürlich ebenfalls nicht zu kurz und mischen passend zum weltweiten Online- und Retail-Launch mit Maus und Tastatur im höllischen Kampfgetümmel mit. Sammler haben zudem die Möglichkeit, sich ein ganz besonderes Schmuckstück nach Hause zu holen. Denn neben der regulären Retail-Variante plant Bethesda zusätzlich die Veröffentlichung einer eigenen Collectors Edition, welche neben dem Spiel noch eine hochwertige Figur mitbringt. Auserkoren wurde der Revenant, der es auf stolze 30 cm bringt und über einer LED-Base verfügt. Wer jedoch keinen Wert auf Gimmicks legt und stattdessen lieber etwas mehr aus dem eigentlichen Game sehen möchte, sei an dieser Stelle auf den Anhang dieser Meldung verwiesen. Bethesda gab neben all den Informationen auch noch einen neuen Trailer frei, der vor allem mit einem Element ganz und gar nicht geizt: Blut. Aber seht am besten gleich selbst:


913-t+YBJNL._SL1500_

Geschrieben am 05.02.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Ace Ffm

    Zwar schade das man immer noch nicht über Kimme und Korn zielen darf,aber Doom verzeihe ich das wegen unserer jahrzehntelangen Freundschaft. Das wird auf jeden Fall eine tolle Wiedersehensfeier!

    • Tosch Schrödi

      macht ja auch bei so einem Spiel keinen Sinn! Draufhalten und abballern. Fertig ! :-)

  • Der Trailer sieht nicht schlecht aus?. Bin mal gespannt?.

  • Tosch Schrödi

    Da ich kein Freund von Egoshootern bin kann ich auch diesem Teil ähnlich wie Call of Duty und Zeitgenossen nichts abgewinnen. Wer aber auf so ein Gemetzel mag für den scheint es ein echt geiles Game zu werden.

  • Karl

    Gekauft!


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren