Dracula Untold – Film mit Luke Evans gehört nicht zum Classic Monster Universe

Universals geplantes Classic Monster Universe steckt derzeit noch in den Kinderschuhen. Den Anfang macht hier nämlich nicht etwa der schon 2014 gestartete Dracula Untold mit Luke Evans, sondern das kommende Reboot zu Die Mumie, in dem sich Tom Cruise (Krieg der Welten) und Annabelle Wallis (Annabelle) gegen einen uralten Schrecken aus dem Wüstensand auflehnen. Von IGN auf die Tatsache angesprochen, erklärte Alex Kurtzman jetzt, weshalb das so ist. „Die Sache mit dem Classic Monster Universe hat sich mit der Zeit einfach entwickelt. Deshalb gab es gar keine Gelegenheit dazu, Dracula Untold in das Franchise einzuspannen.“ Kurtzman zufolge plane man deshalb eine weitere Dracula-Neuinterpretation, die sich besser in das große Ganze einfügt. Wann das der Fall sein wird, sei derzeit aber noch unklar. Als Nächstes wolle sich das Team dann an Reboots zu Van Helsing, Creature from the Black Lagoon und Der unsichtbare Mann wagen.

Letzterer ist mit Johnny Depp in der titelgebenden Hauptrolle besetzt. Ziel sei ist, die Zuschauer mit sehenswerten aber eigenständigen Filmen zu begeistern und erst danach anzusetzen und ein „Monster Universe“ zu erbauen: „Das Publikum muss sich in diese Filme und die Charaktere verlieben, erst danach können wir auf organische Weise weitermachen und einen Grund suchen, um alle Monster zusammenzubringen.“ Ein Mash-Up wie in The Avengers wird daher noch eine ganze Weile sich auf sich warten lassen.

Flattert auch hier durch die Nacht: Luka Evans in "Dracula Untold"

Luke Evans in „Dracula Untold“

Geschrieben am 06.12.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Ascendant

    Lustig: Ein Film-Universum, das aus einem einzigen Film besteht. Dramaturgisch und atmosphärisch passen gerade die letzten Minuten von Dracula Untold perfekt zum Stil der neuen Mumie. Offensichtlich hatte Luke Evans schlichtweg keine Lust auf einen langjährigen Franchise-Vertrag.

  • Bobo

    Hatte den selben Gedanken. Dracula Untold war doch von Anfang an darauf ausgelegt Teil dieses Universums zu sein. Wurde wohl kurzfristig umgeplant.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren