Empire of the Dead – George A. Romero dreht eine eigene Zombie-Serie, adaptiert Comic

1968 erfand George A. Romero mit Night of the Living Dead den klassischen Zombie und inspirierte damit Filmemacher auf der ganzen Welt. So orientierte sich Capcom etwa bei der Erschaffung von Resident Evil an den Kreationen des Kultregisseurs. In den folgenden Jahrzehnten produzierte und inszenierte der mittlerweile 75-jährige New Yorker fünf Fortsetzungen, die alle im selben Universum angesiedelt waren. Der letzte Ableger, Survival of the Dead, erschien vor sechs Jahren und spielte auf einer Insel. Danach setzte sich Romero zur Ruhe und zeichnete überwiegend als Autor und Produzent verantwortlich. Mit Empire of the Dead konnte er seine Erfolgsgeschichte jedoch in Form von Comics fortführen und seine von wandelnden Toten regierte Welt mit Vampiren ausschmücken. Nun soll die mehrteilige Reihe adaptiert werden. Dieses Mal melden sich die Toten aber nicht auf der großen Leinwand zurück, sondern in heimischen Wohnzimmern. Romero wird sich dabei selbst um die Drehbücher kümmern. Die Comics zeigen New York City viele Jahre nach dem Ausbruch.

Doch nur weil Manhatten unter Quarantäne gestellt wurde, bedeutet das nicht, dass dort jeder sicher ist. Zombies sind inzwischen nicht mehr die einzige Gefahr für die Menschheit. Auch Vampire haben sich unterdessen unter das Volk gemischt und zwingen die Menschen, sich unweigerlich zwischen die Fronten eines übersinnlichen Krieges zu stellen. Produziert wird die Serie von Demarest Films.

empire-of-the-dead

Geschrieben am 23.05.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News





JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren