Stephen King’s ES – Pennywise überholt alle: Der erfolgreichste Stephen King-Film in Deutschland

Innerhalb von nur zwei Wochen konnte ES einen Rekord brechen, der seit 17 Jahren Bestand hatte. The Green Mile ist nämlich nicht länger die erfolgreichste Stephen King-Verfilmung in Deutschland. Diesen Erfolg hat seit Montag Horror-Clown Pennywise (Bill Skarsgård) inne, nachdem man am zweiten Wochenende weitere 570.000 Besucher in den Kinos begrüßen konnte – auch das sind rekordverdächtige Werte für Horrorfilmen, die in der zweiten Woche häufig starke Einbußen zu verzeichnen haben. Mit insgesamt 2,17 Millionen Zuschauern nach elf Tagen hat ES aber nicht nur Frank Darabonts bewegenden Film von 1999 hinter sich gelassen, sondern auch Stanlay Kubricks ewigen King-Klassiker Shining mit Jack Nicholson und Shelley Duvall überholt, von dem sich bis heute etwas mehr als zwei Millionen Zuschauern gruseln lassen wollten. Selbst in der dritten Woche hat die erfolgreiche Schauermär von New Line Cinema und Warner Bros. wieder gute Chance auf den Thron, weil von aktuellen Neustarts wie Captain Underpants oder American Assassin keine ernstzunehmende Gefahr ausgehen dürfte. In einem bislang eher schwachen Kinojahr führt Pennywise der Konkurrenz also weiterhin eindrucksvoll vor Augen, wie man es richtig macht.

Bei diesem Erfolg wird nicht nur den Darstellern Angst und Bange.

Geschrieben am 11.10.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES, News, Top News




  • Hans Schulte

    Ist sicher recht gut. Das Original war auch nicht schlecht.

    Aber vom Thema her fallen mir mal ganz spontan drei Dutzend Filme ein, die den Titel „erfolgreichster Horrorfilm“ eher verdient hätten.

    • MovieManiac4Life

      So ist es

  • lol17

    Ich sag‘ dazu nix mehr… Was ist nur los zur Zeit?

  • El Turco

    Habe mir den mit mehreren Freunden im Kino gegeben und muss sagen wir fanden den alle echt nicht gut.Viel erhofft wenig bekommen.Nix besonderes.Der Film wurde echt brutalst gut vermarktet.

  • dreamer13

    Der Film wurde gehypt. Für mich zurecht. Auch praktisch sämtliche Kollegen von mir finden ihn gut. Alle Darsteller besonders Bill Skarsgard spielen toll, gute Dialoge, der Witz, die Musik, die Kamera….einfach vieles ist gut. Habe schon manchen schlechteren Horrorfilm gesehen. Natürlich ist das nicht der beste Horrorfilm. Auch für mich nicht. Aber er ist eben ganz gut gelungen. Exorcist hätte übrigens Inflations bereinigt heute auch über 900 Millionen alleine in den USA eingespielt. Diese Summe hat ES ja nicht mal Worldwide erreicht. Trotzdem ich mag dem Film den Erfolg voll und ganz gönnen.

  • Ash

    Der Film hat mich wirklich positiv überrascht. Gute Schauspiler, super 80er Jahre Setting, gut platzierte Horror-Elemente. Ich habe mich glaub seit Drag me to hell nicht mehr so köstlich amüsiert.

    Ich gönne dem Film den Erfolg, da er beweisst, dass auch R-Rated Horrorfilme erfolgreich sein können. Wenn jetzt noch Toros „Shape of Water“ vom Publikum und den Kritikern gut aufgenommen wird, bekommen wir vielleicht doch noch seine Version von „At the Mountain of Madness“.

  • Daniel Bach

    Der Film hat es sicherlich verdient, wenn man bedenkt was sonst
    für ein Schrott in diesem Genre erfolgreich sein kann.
    Gute Darsteller, tolle Musik, Kamera, Settings, Story!!!
    Sicherlich gibt es immer Dinge die man bemängeln kann,
    aber Vergleiche mit so einen Buch sind dann immer unfair.
    Muschietti hat das Buch, bzw. ein Teil davon, sehr gut interpretiert
    und sicherlich hätte jeder Regisseur/Autor was anderes daraus
    machen können. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden
    und für mich gehört es zu den besten King-Verfilmungen,
    neben Die Verurteilten, The Green Mile, Stand By Me, Misery,
    Dolores, Der Nebel (2004) und Es (1990).


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren