ES – Remake ist auf R-Rating ausgelegt, Autor spricht über Drehbuch

Kündigte sich Anfang März an, dass Warner Bros. für die Leinwandadaption des Stephen King Romans ES verantwortlich zeichnen würde, meldete sich aktuell der bereits für Invasion und Creek zuständige Amerikaner Dave Kajganich zu Wort, um erstmals über das Drehbuch der kommenden Produktion zu sprechen. "Das Remake wird in den mittleren Achtzigern und der heutigen Zeit angesiedelt sein, um das zwanzigjährige Konzept, das King in seinem Buch behandelte, zu nutzen. Dabei legen wir großen Wert auf die Details und Hintergründe der einzelnen Charaktere," erklärt Kajganich. "Die größte Herausforderung und Überraschung war jedoch, und Warner Bros. unterstützte mich bei dieser Entscheidung, dass dies ein R-Rated Drehbuch wird, keine PG-13 Umsetzung. Das bedeutet, die Buchvorlage wird sehr getreu auf der Leinwand zu sehen sein, mit allen Traumata der Charaktere, ob nun paranormal oder real".

Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Die unheimliche Mordserie reißt nicht ab, bis zum Tod des 6-jährigen Georgie. Ein Tod, der nicht ungesühnt bleiben darf. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 Jahre lang glauben sie, das unvorstellbare Grauen besiegt zu haben. Doch dann kehrt "Es" zurück! Bill Denborough und seine Freunde müssen den alten Schwur halten, den sie einst geleistet haben: "Es" zu bekämpfen und das Grauen endlich zu besiegen.

Geschrieben am 06.04.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • NERD

    Wenn es so sein wird es bestimmt ein guter Film…
    Ich bin gespannt und freu mich drauf…nachdem 1408 etwas müde war.

  • tom wizzard

    was???? 1408 war saucool!!!

  • Kurti

    Naja fand 1408 auch nicht gerade erfrischend. Aber bin sehr zuversichtlich das der Film gut werden könnte.

  • Baer

    Naja, is ja die Meinung jedes Einzelnen.

    Ich mache mir etwas mehr Sorgen um das Drehbuch…, nachdem INCASION UND CREEK, ja wohl leider mehr als müde waren (meiner Meinung nach).

    ES – ist aber wirklich ein starker film gewesen, jedenfalls mit Tim Curry, erst sieht man ihn als diabolischen Clown und später bei Kevin allein in New York als Hotelmanager XD.

  • Action Jackson

    Wäre ein Projekt bei dem ich gerne Alexandre Aja auf dem Regiestuhl sehen würde.
    Das wäre sicher schön böse…

  • Unrockstar

    Ich würde 1408 nicht als beispiel nehmen, grundsätzlich ist das nur eine Kurzgeschichte, die Hollywood verhunzt hat. Bei ES werden sie woh leher noch raus kürzen, wobei. Ich meine ne schlechtere Verfilmung als das erste „ES“ Gibts ja fast nicht, auch wenn der Film alleine gesehen nicht schlecht war.

    mfg

  • Zhatan

    Wird bestimmt wieder klasse, fand schon das Buch und den ersten Film richtig gut.

  • kjlhlhh

    Hoffentlich übernimmt Frank Darabont die Regie .Jede Reiner Stephen King Verfilmungen war klasse.


Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren