ES – Stephen King an den Kinofilm bereits gesehen und äußert seine Meinung

Während der Neunziger-Zweiteiler zu ES eher kritisch beäugt wird, gibt es an einem anderen Punkt bis heute nichts zu rütteln – der Performance von Tim Curry. An seiner überzeugenden Darstellung des albtraumhaften Horror-Clowns Pennywise wird sich auch New Line Cinemas aufwendige, in zwei Teile gespaltene Kinoadaption messen müssen, wenn diese im kommenden September auch bei uns in den Kinos anläuft. Zumindest einer konnte aber schon jetzt überzeugt werden und das ist niemand Geringeres als Stephen King selbst. Als Antwort auf die zum Teil skeptischen Stimmen hatte Produzent Seth Grahame-Smith (Stolz und Vorurteil und Zombies oder Abraham Lincoln: Vampirjäger) jetzt folgendes zu sagen: „Stephen lässt ausrichten, dass er ES heute gesehen hat und viele Eurer Befürchtungen vollkommen unbegründet sind. Die Produzenten haben einen großartigen Job gemacht und eine wundervolle Adaption abgeliefert.“ Auf die Meinung des Horror-Altmeisters ist in der Regel Verlass. ES-Fans können sich also beruhigt zurücklehnen und auf die Veröffentlichung des ersten Trailers warten, mit dem bereits in den nächsten Wochen zu rechnen ist.

Der Film von Mama-Regisseur Andy Muschietti konzentriert sich auf die Sicht der unglückseligen Kinder und Jugendlichen. Zum Cast der Stephen King-Adaption gehören Jaeden Lieberher, Finn Wolfhard, Jack Dylan Grazer, Wyatt Oleff, Chosen Jacobs und Jeremy Ray Taylor. In der Fortsetzung werden sich die gleichen Charaktere dann im Erwachsenenalter mit dem Kultschreck herumschlagen müssen, der dank angepeiltem R-Rating erwartungsgemäß grausig zu Werke geht.

It_08312016_Day 46_11374.dng

Geschrieben am 06.03.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): ES, News, Top News




  • Bobo

    Naja die Zeiten in denen sich King schlecht über seine Verfilmungen geäußert hat sind schon eine Weile vorbei. Habe das Gefühl in letzter Zeit findet er jede Verfilmung seiner Bücher super.

    • Pendergast

      Ja natürlich, in Gegensatz zu Früher werden seine Werke auch immer seltener verfilmt, da freut er sich mal wieder genannt zu werden. Auch seine neuen Bücher reichen nicht mehr an frühere Werke ran.

      • Ascendant

        In früheren Jahren schrieb King seine Klassiker, wenn er betrunken oder anderweitig berauscht war. Insofern kann man es ihm nachsehen, dass er inzwischen Gesundheit und Familie vor kreativen Höchstleistungen setzt.

  • Flo

    Bekommt King eigentlich noch Geld dafür oder hat er die Rechte garnicht mehr?

  • Lucas Schröder

    Das sollen wahre Stephen King Worte sein ? wohl ehr nicht. Wieso macht man überhaupt Remakes ? was erhoffen sich Produzenten damit?. Ich kann mir im Leben nich vorstellen das Stephen King, diesen Film Super findet. Der Clown an sich sieht schon bekloppt aus . Und dieser Film, wird nie im Leben an das Orginal ran kommen da kann jeder sgen der will
    nur ist das Orginal immer noch das beste. Und ganz ehrlich jeder von uns weiß wie die Story ausgeht da muss ich keine 25 hinblättern um mir solch ein Shit anzusehen.

  • Lucas Schröder

    Das sollen wahre Stephen King Worte sein ? wohl ehr nicht. Wieso macht
    man überhaupt Remakes ? was erhoffen sich Produzenten damit?. Ich kann
    mir im Leben nich vorstellen das Stephen King, diesen Film Super findet.
    Der Clown an sich sieht schon bekloppt aus . Und dieser Film, wird nie
    im Leben an das Orginal ran kommen da kann jeder sagen der will
    nur
    ist das Orginal immer noch das beste. Und ganz ehrlich jeder von uns
    weiß wie die Story ausgeht da muss ich keine 25 hinblättern um mir solch
    ein Shit anzusehen.

  • Martin Bußmann

    Ich lass mich einfach überraschen. Hier scheinen sie es ja richtig anzugehen. Mit „Der dunkle Turm“ wohl eher nicht. Allerdings scheint sich Stephen King auch über den größten Mist(Siehe die TV-Serie „Under the Dome“) wohlwollend zu äußern. Das Aussehen von Pennywise ist O.K: Wichrtiger finde ich, ob die Darstellung passt, bzw. ob er genauso furchteinflössend sein wird wie Curry es hinbekommen hat. Diese Verfilmung bekommt von mir eine Chance, weil es richtig angegangen wurde.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren