ES – Kinoadaption ist nicht tot: So geht es für die geplante Verfilmung weiter

Keine zwei Tage ist es her, seit Fans von Horror-Kultautor Stephen King von einer Schocknachricht überrumpelt wurden. Obwohl die Drehphase von ES unmittelbar bevorstand, wurde die Neuauflage aufgrund von Budgetkürzungen auf 30 Millionen Dollar vorerst auf Eis gelegt. Cary Fukunaga, der mit True Detective sowohl Kritiker als auch Serienfans gleichermaßen in Begeisterung versetzte, kehrte der Romanverfilmung nämlich überraschend den Rücken zu. Fukunaga sollte den Bestseller auf Film bannen, wollte seine Vision allerdings nicht des Geldes wegen verfälschen, weswegen er sich letztlich gegen den Willen von New Line Cinema (Annabelle) durchsetzte und die Produktion trotz fünfjähriger Vorbereitungsphase verließ. Doch was bedeutet das genau für den Film, der sich nun schon seit einigen Jahren in Vorbereitung befindet? Bloody-Disgusting wollte es genauer wissen und hat bei Warner Bros. nachgefragt. So soll New Line Cinema nach wie vor als Studio fungieren. Gerüchte, nach den ES zurück in die Hände von Warner wandert, wurden dementiert. Jedoch gibt es aktuell noch keine Informationen zu den Dreharbeiten, die im Juni ihren Startschuss gehabt hätten.

Laut nicht bestätigten Meldungen soll das Remake in New York inszeniert werden, obwohl der Dreh in der Stadt als sehr kostspieliges Vergnügen gilt. New Line Cinema wollte diesbezüglich zumindest keine Stellung nehmen und lässt noch immer geduldig wartende Fans im Ungewissen. Gerüchten zufolge soll es aber bereits in wenigen Wochen zur Verkündung eines neuen Regisseurs kommen, mit einem möglichen Drehbeginn im späteren Verlauf dieses Jahres. Als Grundlage soll dabei das zweiteilige Originaldrehbuch von Fukunaga dienen.

Aktuell ist noch unklar, ob Will Poulter weiter als Pennywise zur Verfügung steht. ©20th Century Fox

Geschrieben am 28.05.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News





Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren