ES – Verfilmung der unheimlichen Kultvorlage von Stephen King ist wieder auf Kurs

Nachdem es zwischenzeitlich so aussah, als würden die Pläne, Stephen Kings furchterregenden Kultroman ES auf die Leinwand zu bringen, im Sande verlaufen, kommt nun wieder Bewegung in die Angelegenheit. Mit Mama-Regisseur Andy Muschietti ist seit Juli ein passender Ersatz an Bord, der sich anstelle des abgesprungenen True Detective-Machers Cary Fukunaga an die Auferstehung des berühmten Horror-Clowns machen soll. Die neuen Planungen sehen nämlich einen Drehstart im nächsten Sommer vor, was vor allem den vornehmlich jugendlichen Kinderdarstellern zugute kommen soll. Der noch von Fukunaga gecastete Will Poulter (The Maze Runner, The Chronicles of Narnia: The Voyage of the Dawn Treader) soll dabei weiterhin für die Rolle des grauenerregenden Kinderschreckens im Gespräch sein: „Will Poulter wäre eine großartige Option und steht bei mir ganz oben auf der Liste,“ bestätigt Muschietti. Fukunagas Vision sah eine zweiteilige Verfilmung des Stoffes vor. Ob diese Spaltung und das R-Rating auch weiter Bestand haben, ist derzeit noch offen.

Ursprünglich hätten die Dreharbeiten zu ES bereits im vergangenen Juni anrollen sollen. Durch die Verpflichtung will New Line jetzt aber erstmal einen neuen Drehbuchautor suchen, um das bestehende Material auf die Wünsche von Muschietti anzupassen.

Darf Will Poulter in die Rolle von Pennywise schlüpfen? ©20th Century Fox

Geschrieben am 31.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Adaaification

    Bin gespannt auf die Neuinterpretation des Stoffes. Der TV 2 Teiler war eine nette Vision eben jenes Stoffes. Denn egal was sie mit dem Film machen, er wird das Buch niemals umsetzen können. Denn sonst würde der Film in jedem Land sofort verboten und verschwinden bevor ihn überhaupt jemand gesehen hat. Aber viele Punkte lassen sich realisieren. Bin gespannt was sie draus machen.

    • Thure

      ^^…ja so ganz weiß ich nicht was sich King bei der Szene da gedacht hat. Ich mein ich verstehe den Gedanken dahinter aber wow da hätte es doch sicher bessere Möglichkeiten gegeben.

      • Adaaification

        Finde ich auch das es da bessere Möglichkeiten gegeben hätte. Aber er entschied sich für diesen Weg.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren