Escape from New York

Escape From New York – John Carpenter-Reboot entsteht mit Mama-Autor

20th Century Fox hat große Pläne mit dem Flucht aus New York-Franchise von John Carpenter. So soll Mama-Autor Neil Cross, bekannt geworden durch die gefeierte BBC-Produktion Luther, dem Achtziger-Klassiker zu einem ähnlich erfolgreichen Comeback verhelfen wie seinerzeit Rupert Wyatt im Fall von Planet der Affen: Prevolution. John Carpenter selbst ist sowohl auf kreativer als auch produzierender Ebene an der kommenden Neuauflage seines Kinohits mit Kurt Russel involviert und aktiv am Fortschreiten der Planungen beteiligt. Die Hoffnung soll sein, einen Film zu kreieren, der sich im Idealfall zum Franchise erweitern lässt. Welchem Schauspieler die Ehre gebührt, den neuen Snake zu geben, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Mitte 2014 wurden sowohl Pacific Rim-Star Charlie Hunnam als auch Jon Bernthal (The Walking Dead) und Dan Stevens (The Guest und Downton Abbey) für den Posten gehandelt. Vor wenigen Jahren, als Breck Eisner (The Crazies) für den Regieposten vorgesehen war, stand noch Timothy Olyphant auf dem Wunschzettel.

Escape from New York

Geschrieben am 13.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    War „Lockout“ nicht bereits ein „Reboot“ :p

  • michel

    nein, nein ,nein……..äähhhhhhh, für die nächste Zeit hat mir das Poltergeist Remake gereicht. Die Neuauflage von The Fog war schon mit das schlechteste, was ich je gesehen habe…und noch ein weiterer Kultfilm geht (eventuell) den Bach runter und Carpenter ist noch mit dabei…

    • Thure

      Ach abwarten. Das 2005er „Assault on Precinct 13“ war z.B. gar nicht so schlecht gewesen.

      Und das alte Film Serien auch neu aufleben können zeigt der neue Mad Max ziemlich gut.

      Ja, ich weiß gleich kommt jemand angerannt „Ich fand ihn voll doof, heul“ – wird aber nichts daran ändern das er von der Mehrheit als einer der besten Actionfilm der letzten Jahre gesehen wird.

      Und in diesem Fall würde der Char Snake Plissken auch viele Möglichkeiten bieten die Hintergrundstory zu erweitern z.B. das Ereignis vom Running Gag durch das alle denken er wäre in Kansas City gestorben. Oder wodurch er vom Soldaten zum Verbrecher wurde usw.

  • nek

    Egal, Carpenters Filme versauen sie sowieso nur.

  • xyz

    Das bessere Remake war Doomsday! ;)


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren