Escape From New York – John Carpenter-Reboot entsteht mit Mama-Autor

20th Century Fox hat große Pläne mit dem Flucht aus New York-Franchise von John Carpenter. So soll Mama-Autor Neil Cross, bekannt geworden durch die gefeierte BBC-Produktion Luther, dem Achtziger-Klassiker zu einem ähnlich erfolgreichen Comeback verhelfen wie seinerzeit Rupert Wyatt im Fall von Planet der Affen: Prevolution. John Carpenter selbst ist sowohl auf kreativer als auch produzierender Ebene an der kommenden Neuauflage seines Kinohits mit Kurt Russel involviert und aktiv am Fortschreiten der Planungen beteiligt. Die Hoffnung soll sein, einen Film zu kreieren, der sich im Idealfall zum Franchise erweitern lässt. Welchem Schauspieler die Ehre gebührt, den neuen Snake zu geben, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Mitte 2014 wurden sowohl Pacific Rim-Star Charlie Hunnam als auch Jon Bernthal (The Walking Dead) und Dan Stevens (The Guest und Downton Abbey) für den Posten gehandelt. Vor wenigen Jahren, als Breck Eisner (The Crazies) für den Regieposten vorgesehen war, stand noch Timothy Olyphant auf dem Wunschzettel.

Escape from New York

Geschrieben am 13.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    War „Lockout“ nicht bereits ein „Reboot“ :p

  • michel

    nein, nein ,nein……..äähhhhhhh, für die nächste Zeit hat mir das Poltergeist Remake gereicht. Die Neuauflage von The Fog war schon mit das schlechteste, was ich je gesehen habe…und noch ein weiterer Kultfilm geht (eventuell) den Bach runter und Carpenter ist noch mit dabei…

    • Thure

      Ach abwarten. Das 2005er „Assault on Precinct 13“ war z.B. gar nicht so schlecht gewesen.

      Und das alte Film Serien auch neu aufleben können zeigt der neue Mad Max ziemlich gut.

      Ja, ich weiß gleich kommt jemand angerannt „Ich fand ihn voll doof, heul“ – wird aber nichts daran ändern das er von der Mehrheit als einer der besten Actionfilm der letzten Jahre gesehen wird.

      Und in diesem Fall würde der Char Snake Plissken auch viele Möglichkeiten bieten die Hintergrundstory zu erweitern z.B. das Ereignis vom Running Gag durch das alle denken er wäre in Kansas City gestorben. Oder wodurch er vom Soldaten zum Verbrecher wurde usw.

  • nek

    Egal, Carpenters Filme versauen sie sowieso nur.

  • xyz

    Das bessere Remake war Doomsday! ;)


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren